letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
06.04.2024 Steiermark Andreas S. Hochmölbing
06.04.2024 Oberösterreich Stock Leonhard Dachstein
06.04.2024 Salzburg Vogl Helmut Großer Königstuhl
05.04.2024 Kärnten Vogl Helmut Zechnerhöhe, Schönfeld
05.04.2024 Salzburg uta Philipp Hoher Sonnblick, 3106m
04.04.2024 Salzburg Gerhard Eckert Riegelkopf
01.04.2024 Salzburg Stock Leonhard Schlingen 1942 m
31.03.2024 Höring Bernadette Schönwandeck / Ofental 2452
31.03.2024 Klaus Einmayr Griesener Kar
30.03.2024 Steiermark ChurchMountain Pyhrner Kampl 2.249m u. Elmplan
30.03.2024 die kumbergler Tour de Soleil (in Teilen) 2 / 17. bis 23. März
30.03.2024 die kumbergler Tour de Soleil (in Teilen) 1 / 17. bis 23. März
30.03.2024 Niederösterreich SteepSkiMichael Schneeberg by fair means ab Mödling
30.03.2024 Klaus Einmayr Loferer Skihörndl
30.03.2024 Sperl Alex Loferer Steinberge
30.03.2024 Sepp Auer Hoher Göll

Hochmölbing, 06.04.2024, Andreas S.

Kurz vor der Hochmölbinghütte

Morgenstund...

Tauern, Grimming und Dachstein schon in der Sonne

Klein- gegen Mitter- und Hochmölbing

Abriss in der Südflanke

Aussichtsplattform

Hochmölbing gegen Priel, Spitzmauer usw.

Südflanke mit nicht unbeachtlicher Lawine

Rückblick vom Kirchfeld

Tourenbeschreibung

Abend/Nächtlicher Anstieg 5.4. über Grazer Steig zur Liezener Hütte - Biwak - Aufstieg über Klein- und Mittermölbing - Abfahrt Mittermölbing Südflanke um 9:00 - weitere Abfahrt über Hochtor

Schnee- und Lawinensituation

Schnee ab Gatterl östlich vom Tausing. Grazer Steig bei Dunkelheit durch viele Unterbecher etwas mühsam.

Durch die bedeckte Nacht nur mäßige Ausstrahlung und am Kirchfeld schon recht weich. Kleinmölbing Südflanke griffig und gut zu gehen, detto der Übergang zu Mitter- und Hochmölbing. 

Mittermölbing Südflanke um 9:00 fast ganz ;-) ideal aufgefirnt. Die flachen Passagen Richtung Hochtor schon recht tief, Hochtor - Langpoltenbach sehr gutmütiger Sommerfirn.

Kommentare