letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
17.12.2023 Steiermark Schitter Franz Tockneralm
17.12.2023 Johann Allgeier Eisenberg 1488m
17.12.2023 Salzburg Hans Altmann Pitschenberg, 1.720 m
17.12.2023 Klaus Einmayr Gilfert
17.12.2023 Steiermark Harald Schober Großer Schober 1895 m
17.12.2023 Salzburg Daniela Kern Korein
17.12.2023 Salzburg uta Philipp Kolm Saigurn
17.12.2023 Salzburg Nani Klappert Medalkogel (2123m)
17.12.2023 Steiermark Michael Hochstadl von Dürradmer
16.12.2023 Niederösterreich white star Göller
16.12.2023 Salzburg Vogl Helmut Schlenken
16.12.2023 Sepp Auer Hörndlwand
16.12.2023 Salzburg Hartmut Dörschlag Gabel
16.12.2023 Steiermark steverino Kochofen
16.12.2023 Steiermark Robert Salzer Wildalm
16.12.2023 Salzburg uta Philipp Staffkogel, 2115m

Hochstadl von Dürradmer, 17.12.2023, Michael

Nappenbachklause

Fadenkamp

Platteau

Hochstadl, mit Aufstiegspur

Hochstadl Abfahrt

Gipfel

Aufstiegsspur

Übersicht vom Graskogl aus

Nachmittagsstimmung

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz in Dürradmer zur Kräuterinhütte und weiter zum Hochstadl - Abfahrt zum Hochplateau - Aufstieg Richtung Fadenkamp - Abfahrt zum Fuße des Graskogels und Aufstieg zu diesem.

Abfahrt in nordöstliche Richtung zur Nappenbachklause und wieder zurück zum Parkplatz.

Schnee- und Lawinensituation

Oberhalb der Waldgrenze war der Schnee fast überall vom Wind behandelt und gepresst, stellenweise auch pulvrig. Abfahrt Richtung Nappenbachklause wurde der Schnee immer schwerer. Auf der Forststraße, ab der Nappenbachkaluse, noch pulvrige Verhältnisse (Inversionswetterlage) Sonnenschein pur, Wind nur im Gipfelbereich störend - kurze Gipfelrast.

Ausrechend Schnee!

Kommentare