letzte Kommentare

    • Datum

      19.04.2024 11:25

    • Verfasser

      ChurchMountain

    • Tour

      Samnaungruppe

    • Kommentar

      @Kumbergler: es ist echt ein tolles Gebiet mit vielen Möglichkeiten, wenigen Bes...

Datum Bundesland Verfasser Tour
14.04.2024 Steiermark Schitter Franz Bösensteine
14.04.2024 Sepp Auer Großer Geiger 3360m
14.04.2024 Steiermark Harald Schober Hohe Veitsch 1981 m
14.04.2024 Salzburg uta Philipp Habachtal
14.04.2024 Klaus Einmayr Rote Wand
14.04.2024 ChurchMountain Samnaungruppe
14.04.2024 Salzburg Stock Leonhard Seehorn 2321 m über Buchauerscharte 2269 m
13.04.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig
13.04.2024 Salzburg uta Philipp Hinterer Planitzer, 2562m
13.04.2024 Klaus Einmayr Riegelkopf
12.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Großer Pleißlingkeil 2501
12.04.2024 SteepSkiMichael Ortler, 3.905m via Trafoier Eisrinne
12.04.2024 Salzburg Gerhard Eckert Abretter 2.979
11.04.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Predigtstuhl 2367m
11.04.2024 Oberösterreich Martin Pangerl Gr. Priel 2515
11.04.2024 Salzburg Georg Abler Glöcknerin, Predigtstuhl

Hocharn, 04.05.2023, Klaus Einmayr

Sonnenaufgang am Sonnblick

Vor der steilen Rinne ganz unten

Unterm Sonnblick

Do kummt de Sun

In der Sonne recht warm

Silberpfennig und Kolmkarspitze

Kurz unterm Gipfel

Gipfelblick

Glocknerblick

Abfahrt im angewärmten Pulver

Tourenbeschreibung

Vom PP Lenzanger (1550m) auf der üblichen Route zum Hocharn (3254m).

Der Andrang war heute überschaubar.

Schnee- und Lawinensituation

Am Morgen alles gut durchgefroren. Es geht noch vom Fahrweg weg mit Ski. In der Steilrinne am Anfang waren Harscheisen recht praktisch. In der Sonne wurde es schnell warm. Abfahrt um 10 Uhr: oben angewärmte Pulverauflage (10-15cm), nach unten sulziger werdend, aber noch ganz gut fahrbar.

Manche waren um 11 Uhr erst mitten drin unterwegs, die scheinen Skitourengehen als Sauna-Ersatz zu betreiben.

Lawinen: Ab Spätvormittag aus der steilen Ostflanke des Grieswies Schwarzkogels (östlich dem Hocharn vorgelagert) häufige Nassschneeabgänge.

Kommentare