letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Eiskarlschneid 1.990m heute ein Fehlgriff, 06.04.2023, Peter Kostecka

frisch gebügelt - hier auch griffig

Rötelstein

Vergrößerung - die Abfahrtspuren…

Richtung Heimat etwas freundlicher

tiefe Wolken und eiskalter Wind = Eiskaltschneid

Tourenbeschreibung

Von der Bögreinalm über die Wallehenhütte zum Sulzenhals und weiter zur Eiskarlschneid. Ab den Sulzenalmen lästiger kalter Wind und viele aufziehende Wolken - die Freude auf Firn wird gedämpft und genau so ist es. Der steile Südwesthang zur Wallehenhütte ist knüppelhart und teilw auch eisig - erst ab den Hütten wird es einigermaßen griffig, aber von Firn weit und breit keine Spur. Abfahrt anstrengender als Aufstieg. Siehe auch Bericht Rötelstein von Hartmut Dörschlag - die Beiden haben doch einige Pulverschwünge ergattert.

Schnee- und Lawinensituation

alles stabil und hart

Kommentare