letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf

Leckkogel, 27.02.2022, Nani Klappert

Bischofsmütze

Ziel in Sicht

Bei der Aualm, mit Leckkogel (li…

Sonntagsruhe

Aualm-Tiefblick

In der steilen Gipfelflanke

Die von der ZAMG "versprochene" …

Auf geht's!

Schön rassiges Gelände

Bestens

Leckkogel

Rückblick zur Abfahrt vor unsere…

Adamek-und Hofpürglhütte

Tourenbeschreibung

Nicht wie üblich die Neuberg-Route, sondern von Filzmoos über die Aualm. Unsere Spekulation für heute: 2 kalte Tage mit jeweils ein bisschen Neuschnee, zuletzt sehr windarm gefallen, dazu der Wetterbericht: Kalte Nacht, vormittag Hangnebel und Bewölkung, ab Mittag Sonne. D.h. der Pulver müsste auch südseitig bis zur Abfahrt halten und so wars dann auch: Großteils fluffiger Pulver 10-30cm auf kompakter, harter Unterlage, weitgehend ungebunden, nur nahe des SW-Kamms noch geringfügig gebunden. Großartig schön und gleichmäßig zu fahren. Andrang (auf unserer Aualm-Seite) übrigens Null (am Sonntag!!), bis auf ein Pärchen, das bei Halbzeit umgedreht hat. Felsen bei ca.1900m zum "Gipfel" erklärt. Von der Neubergseite herauf eine 6er-Gruppe. Tolles Skigelände, super wars! In der Kraft der Sonne begann der Schnee nachmittags bereits zu "schwitzen", wird morgen also nach einer weiteren kalten Nacht glaub ich schon weitgehend kaputt sein.

Kommentare