letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
14.01.2024 Steiermark die kumbergler Hochturm Umfahrung
13.01.2024 Steiermark Robert Vondracek Stuhleck, 1782 m vom Pfaffensattel
13.01.2024 Steiermark chris wolki Präbichl Handlalm Hirscheggsattel
13.01.2024 Steiermark white star Kleiner Wildkamm
13.01.2024 Steiermark Harald Schober Streberkogel 1447 m
13.01.2024 Steiermark Peter P Plateauüberschreitung- Veitschalpe
13.01.2024 Steiermark Bernhard W. Hochwart (Nähe) von Donnersbachwald
13.01.2024 Steiermark Schitter Franz Hemmerfeldeck
13.01.2024 Steiermark Reist Hochweberspitze (2375)
11.01.2024 Steiermark da oide neiwoida Lamingegg 1959m
11.01.2024 Steiermark Bernhard Bruderkogel 2299m
11.01.2024 Steiermark chris wolki Scharnitzfeld 2282m (Wölzer Tauern)
09.01.2024 Steiermark da oide neiwoida Pribitz 1579m
09.01.2024 Steiermark Harald Schober Alois-Wagner-Kogel
09.01.2024 Steiermark Schitter Franz Hühnerkogel
07.01.2024 Steiermark Peter P Veitschalpe- Südseiten Status Quo

Kragelschinken - Plöschkogel - Kaltenbachrinne, 05.04.2023, "RuSch"aumberger

Tourenbeschreibung

Teichenegger Jagdhütte

Grat zum Kragelschinken

Plöschkogel

Kaltenbachrinne unten

Tourenbeschreibung

Die Kombination der beiden Gipfel Kragelschinken und Plöschkogel ergibt eine sehr lohnende Schitour ein Hammer immer wieder eine unverspurte Kaltenbachrinne! Der Kragelschinken als auch der Plöschkogel bieten schöne nordseitige Abfahrten (teilw. sehr steiler Wald und Waldlichtungen) und außerdem einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Skigipfel der Eisenerzer Alpen. Bei Pulverschnee ein einmaliger Genuss. Die Region ist um ihren Schneereichtum bekannt. Die beiden Gipfel sind auch lohnend einzeln zu besteigen, doch die Kombination beider bietet sich sehr gut an. Ein Hammer war die unverspurte Kaltenbachrinne bei 20cm FrühjahrsPulver!

Schnee- und Lawinensituation

Pulverschnee 10-20cm(Nordseitig) auf gut tragenden Untergrund 

ostseitg bei der Abfahrt um  16h bereits leichter Harschdeckel

Kommentare