letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
21.03.2023 Steiermark Harald Schober Hochanger 1683 m
19.03.2023 Steiermark Bernhard Großhansl 2315m und Kleinhansl 2217m
18.03.2023 Steiermark Harald Schober Großer Schober 1895 m
18.03.2023 Steiermark Markus Leister Lugauer durch den Hartelsgraben
18.03.2023 Steiermark die kumbergler Wölzer Quintett
17.03.2023 Steiermark SteepSkiMichael Hoher Dachstein Überschreitung
17.03.2023 Steiermark Nani Klappert Greim (2472m)
17.03.2023 Steiermark Schitter Franz Hochleitenspitze
17.03.2023 Steiermark heinz j Hochanger,Seeberg
16.03.2023 Steiermark Harald Schober Aibl auf der Teichalm
16.03.2023 Steiermark steverino Gr. Grießstein
16.03.2023 Steiermark Robert Gulla Hohe Veitsch
13.03.2023 Steiermark Josef Stögerer Großer Bösenstein 2.448m
10.03.2023 Steiermark ChurchMountain Ennstalerspitze (2.029m) - Haller Mauern
10.03.2023 Steiermark steverino Hohe Veitsch
05.03.2023 Steiermark Robert Vondracek Kragelschinken, 1845 m

Hohe Veitsch, 10.03.2023, steverino

Ausreichende Schneelage ab Start

In der Burg

Burgrinne unterer Bereich

Steilstufe fahrbar

Engstelle

Ausgeblasene Rinnenfortsetzung

westliche Nachbarrinne

Kaum Schnee in der Bärentalwand

Tourenbeschreibung

Mürzsteg Dobrein - Burg - Hohe Veitsch

Genug Schnee ab Ausgangspunkt, schöne Kulisse und bei Flexibilität gute Aufstiegsbedingungen.
Die übliche Unterbrecherstelle lässt sich gerade noch mit Schi machen. Oberhalb dieser ist die Rinne in Verlängerung ausgeblasen, daher Wechsel in die Nachbarrinne westlich davon, so war ein durchgehender Aufstieg auf Schi und Abfahrt möglich.

Schnee- und Lawinensituation

Knapp 5cm nasser Neuschnee >1200m, darunter oberflächlich aufgehender Altschnee.

Kommentare