letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
13.02.2023 Steiermark Harald Schober Kragelschinken 1843 m & Plöschkogel 1668 m
12.02.2023 Steiermark Harald Schober Patscha 1271 m
12.02.2023 Steiermark Lukas Wildenkogel / Schönberg
11.02.2023 Steiermark sugarless Lahneck (2216 Meter)
11.02.2023 Steiermark Harald Schober Eibisberg - Bendlerhöhe - Bergstation vom Skilift vom Weizer Schiverein
11.02.2023 Steiermark SteepSkiMichael Schneealpe via Kleinbodengraben
11.02.2023 Steiermark Bernhard Seitnerzinken 2164m
11.02.2023 Steiermark Ernst L Vom Öhlerkar aufn Ebenstein !
11.02.2023 Steiermark Schitter Franz Lamingegg
11.02.2023 Steiermark Filip Zagelkogel via Rauchtal / Zagelkar
10.02.2023 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
08.02.2023 Steiermark Bernhard Hühnerkogel 2242m
08.02.2023 Steiermark Harald Schober Schmied in der Weiz - Lärchenwiese
07.02.2023 Steiermark Harald Schober Hinteregg 1010 m - Plankogel 1531 m
07.02.2023 Steiermark da oide neiwoida Polstersattel ca. 2000m
07.02.2023 Steiermark Schitter Franz Preber

Kragelschinken 1843 m & Plöschkogel 1668 m, 13.02.2023, Harald Schober

Tourenbeschreibung

Start am großen Parkplatz in der Eisenerzer Ramsau, über die Teichenegg-Alm (1600 m) auf den Kragelschinken. Wir sind relativ weit nach Westen abgefahren und dann in den Graben, unweit der Kohlleiten-Alm. Von dort Aufstieg auf den Sattel und am Höhenrücken auf den Plöschkogel. Vom Plöschkogel über die weiten Wiesen bis zur Forstraße und dieser folgend, mit einigen Abkürzungen, zurück zum Parkplatz. Die Abfahrtsbedingungen sind teilweise sehr schwierig. Ich würde diese Tour nur versierten TourengeherInnen empfehlen und bei schlechter Sicht dringend davon abraten. 

Weitere Fotos auf: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=pfbid0UyrVttwax84FKgZaXq7NyZiZi3UsUWeaSX5okU6rX68BB2vEgoC9rLrrf4mW5VRBl&id=100019722463065

Schnee- und Lawinensituation

Größtenteils Pulver aber auch schon in tieferen Lagen Sulz. Es sind auf den umliegenden Bergen Schneemäuler zu sehen. Bei kräftiger Tageserwärmung könnte es kritisch werden.

Kommentare