letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
11.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Gödernierkarkopf 2595
11.04.2024 Salzburg Georg Abler Glöcknerin, Predigtstuhl
11.04.2024 Oberösterreich Martin Pangerl Gr. Priel 2515
11.04.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Predigtstuhl 2367m
11.04.2024 Salzburg uta Philipp Hochzint, 2248m
09.04.2024 Salzburg uta Philipp Großer Schmiedinger, 2957m und Geisstein
08.04.2024 Niederösterreich Robert Salzer Göller
08.04.2024 Oberösterreich Herwig Schrocken 2281m über Schrocken Grad
07.04.2024 Steiermark Harald Schober Griesmoarkogel 2008 m
07.04.2024 Salzburg Klaus Einmayr Hochgasser
07.04.2024 Steiermark steverino Hohenwart
07.04.2024 Salzburg Schitter Franz Roteck und Gr. Barbaraspitze
07.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Eisenkopf 2802
07.04.2024 Salzburg Stock Leonhard First 1913 m
06.04.2024 Steiermark richard m. Schitourentage im Aprilsommer 2024
06.04.2024 Steiermark die kumbergler Wölzer Schoberspitze (2423m), Adlereck (Bernkadlereck (2262m)) vom Hintereggergraben

Hochgasser, 07.04.2024, Klaus Einmayr

Morgendlicher Aufstieg auf gefrorener Schneedecke

Venedigerblick

Grünseehütte und Bärenköpfe

Schlierenbewölkung dämft den Sonnenschein

Am Hochgassergipfel

Glocknerblick über dem Amertaler See

Herrliche Firnbabfahrt

Auch im unteren Teil gute Firnbedingungen

Krokuswiese im Tauerntal

Tourenbeschreibung

Vom PP Felbertauern-Südportal ca. 20 Min. Ski getragen. Dann auf gefrorener Schneedecke auf der üblichen Route über die Grünseehütte (2235) auf den Hochgasser (2922). Die hohe Schlierenbewölkung und der Saharastaub verhinderten am früheren Vormittag ein zu rasches Aufweichen der Schneedecke, so konnten wir uns Zeit lassen und eine ausgiebige Gipfelrast geniesen. Abfahrt um ca. 11:15 in Butterfirn.

Schnee- und Lawinensituation

Aus steilen Sonnenhängen waren ältere Gleitschneelawinen zu sehen, keine aktuellen Lawinenbeobachtungen.

Kommentare