letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
30.03.2024 Niederösterreich SteepSkiMichael Schneeberg by fair means ab Mödling
30.03.2024 Klaus Einmayr Loferer Skihörndl
30.03.2024 Sperl Alex Loferer Steinberge
30.03.2024 Sepp Auer Hoher Göll
30.03.2024 Salzburg uta Philipp Unteres Birgkar
29.03.2024 Johann Allgeier Hohe Roßfelder
29.03.2024 Klaus Einmayr Hochgschirr - Roßfeld
29.03.2024 Salzburg Nani Klappert Lämperbichlkogel (2032m)
29.03.2024 Steiermark Schitter Franz Hohe Veitsch - Rinnen
29.03.2024 Norbert Zollhauser Nachtrag: Winterraum-Wintertraum
26.03.2024 Salzburg Georg Abler Kl.Pleißlingkeil, Spirzinger, Hafeichtscharte
26.03.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Hengst bis ca 2000m und Spirzinger 2066m
25.03.2024 Steiermark Schitter Franz Preber
25.03.2024 Steiermark Robert Salzer Hochanger
25.03.2024 Annamirl Hufnagel Hohe Rossfelder, 2013 m
25.03.2024 Salzburg SteepSkiMichael Weißeck, 2.711 m

Loferer Skihörndl, 30.03.2024, Klaus Einmayr

Kurz nach Anlegen der Ski

Talblick aus der Rinne

Sonntagshorn und Lofer im Sahara…

Im Mittelteil

kam langsam der Föhnwind auf

Blick in die kl. Wehrgrube und aufs Loferer Skihörndl

2 Vorgänger stapfen zum Gipfel

Am Gipfel

Unterm östl. Reifhorn sind der A…

Blick nach Süden auf Traunspitz und Leoganger Stoaberg

Abfahrt im Frühjahrsschnee

Rückblick aus dem Loferer Hochtal

getrübt durch Saharastaub

Tourenbeschreibung

Vom Loferer Hochtal auf der üblichen Route aufs Loferer Skihörndl (2286). Ab ca.1250m konnte mit Ski gegangen werden. Oberhalb ca. 1700m kam zunehmend Föhnwind auf. Die letzten ca. 100Hm bin ich wegen des stürmischen, böigen Föhns, wie auch 2 Vorgänger, zu Fuß zum Gipfel hochgestapft. Oben konnte man sich kaum auf den Beinen halten, also nach Gipfelfoto gleich wieder runter und nordseitig knapp unterm Gipfelrücken Brotzeit gemacht. Abfahrt oben im Firn, weiter unten im Frühjahrssulz, alles ganz ordentlich fahrbar.

Schnee- und Lawinensituation

Keine aktuellen Lawinenbeobachtungen.

Kommentare