letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
23.03.2024 Lukas Weiß Ofental
23.03.2024 Salzburg Höring Bernadette Untere Stuhllochscharte 2182
23.03.2024 Salzburg uta Philipp Schwalbenwand, 2011m
23.03.2024 Salzburg Klaus Einmayr Spielberghorn - Kuhfeldhörndl
22.03.2024 Salzburg Vogl Helmut Trattberg, Nordabfahrt
21.03.2024 Salzburg uta Philipp Das Steinerne Meer
20.03.2024 Steiermark Harald Schober Hohe Veitsch 1981 m
20.03.2024 Salzburg Nani Klappert Rosskogel (2254m)+Sonntagskarhöhe (2245m)
20.03.2024 Salzburg Klaus Einmayr Hocheiser
20.03.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Kleiner Pleißlingkeil 2417m
20.03.2024 Steiermark chris wolki Bruderkogel 2299m und Schüttnerkogel 2170m vom Pölsental
20.03.2024 Salzburg Peter Kostecka Eiskarlschneid 1.990m
20.03.2024 Oberösterreich Johann Mitterhuber Wehrkogel (Totes Gebirge) 2006, Grenzberg Stmk - OÖ, Umgebung Loser - Schönberg (Wildenkogel)
19.03.2024 Steiermark steverino Veitsch über Burg
17.03.2024 Salzburg Vogl Helmut Trattberg
17.03.2024 Steiermark Harald Schober Hauseck 1982 m

Weißeck, 2.711 m, 25.03.2024, SteepSkiMichael

in der Höll

im Himmel

unter den Wechten

hinab ins unverspurte Ödenkar

herrlich - juchee!

es grünt am Talboden

Tourenbeschreibung

Traumtag am Weißeck! Rauf über die Höll, runter über´s Ödenkar. Strahlender Sonnenschein. Ausreichend Schnee im Zederhaustal erst ab ca. 1.600 m, darunter heißt es Ski tragen. Oberhalb dann 5-10 cm Neuschee auf kompakter Altschneedecke. Gipfelflanke konnte heute mit Ski und Harscheisen gut begangen werden. Herrlicher Pulver im Ödenkar - erste und einzige Spur gezogen. Einzig die letzten 100 Hm zum Talboden sind sehr mühsam durch das dichte, fast schneefreie Latschengestrüpp.

Schnee- und Lawinensituation

Eher nur wenig Neuschnee auf kompaktem Altschnee. In den Nordkaren schöner Pulver.

Kommentare