letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
30.03.2024 Salzburg uta Philipp Unteres Birgkar
29.03.2024 Johann Allgeier Hohe Roßfelder
29.03.2024 Klaus Einmayr Hochgschirr - Roßfeld
29.03.2024 Salzburg Nani Klappert Lämperbichlkogel (2032m)
29.03.2024 Steiermark Schitter Franz Hohe Veitsch - Rinnen
29.03.2024 Norbert Zollhauser Nachtrag: Winterraum-Wintertraum
26.03.2024 Salzburg Georg Abler Kl.Pleißlingkeil, Spirzinger, Hafeichtscharte
26.03.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Hengst bis ca 2000m und Spirzinger 2066m
25.03.2024 Steiermark Schitter Franz Preber
25.03.2024 Steiermark Robert Salzer Hochanger
25.03.2024 Annamirl Hufnagel Hohe Rossfelder, 2013 m
25.03.2024 Salzburg SteepSkiMichael Weißeck, 2.711 m
23.03.2024 Salzburg Klaus Einmayr Spielberghorn - Kuhfeldhörndl
23.03.2024 Salzburg uta Philipp Schwalbenwand, 2011m
23.03.2024 Salzburg Höring Bernadette Untere Stuhllochscharte 2182
23.03.2024 Lukas Weiß Ofental

Spielberghorn - Kuhfeldhörndl, 23.03.2024, Klaus Einmayr

Kurz nach Sonnenaufgang

Kar hinauf zum Sattel

Blick zum Kuhfeldhörndl kurz oberhalb des Sattels

Rücken zum Spielberghorn

Am Spielberghorn

Rückblick zur Gipfelabfahrt

Rückblick zum Steilaufschwung vom Anstieg zum Kuhfeldhörndl

Am Kuhfeldhörndl

Abfahrt vom Sattel durchs Kar

Tourenbeschreibung

Mit Bike  aus dem Schwarzleograben zur Adamalm (1380). Ski noch ca. 15 Min. getragen bis durchgehende Schneebedeckung. Anfangs brüchiger Harsch, weiter oben tragend ins aufsteilende Kar und in den Sattel zwischen Kuhfeldhörndl und Spielberghorn. Im oberen Teil waren Harscheisen hilfreich. Vom Sattel vorsichtig den Steilhang hinauf zum Rücken des Spielberghorns gespurt (angefeuchteter Pulver). Entlang von Wechten zum Gipfelkreuz. Abfahrt um 08:15 zurück in den Sattel und noch den Rücken zum Kuhfeldhörndl rübergespurt. Abfahrt zurück in den Sattel (kurze Kletterstelle) und im schon sulzigen Frühjahrsschnee durchs Kar hinab retour. 

Schnee- und Lawinensituation

Im ostseitigen Kar ältere Nassschneerutsche, ansonsten stabile Schneelage.

Kommentare