letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
25.02.2024 Salzburg Nani Klappert Etzenkopf
25.02.2024 Salzburg andreas hautmann info heutal
25.02.2024 Salzburg Aeolos Filzmooshörndl / Loosbühel Großarltal
25.02.2024 Steiermark ChurchMountain Weiße Wand 2.195m (Totes Gebirge)
25.02.2024 Salzburg Sebastian Steude Hochzint
24.02.2024 Sepp Auer Griesner Kar, Regalpscharte und Goinger Törl
24.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Törlstein (2010m)
24.02.2024 Steiermark Bernhard W. Wolfnalmspitze (2049m) von Donnersbachwald
24.02.2024 Sperl Alex Watzmannkar
24.02.2024 Salzburg Johann Allgeier Sonntagshorn 1961m Peitingköpfl 1720m
24.02.2024 Steiermark Johann Datzberger Rotwandköpfl 1800 m und Gscheideggkogel 1788 m über Schafbödenalm von Hinterradmer
24.02.2024 Salzburg Harald Schober Öbristkopf 1411 m
24.02.2024 Steiermark Peter P Hohe Veitsch - Bedingungsupdate
24.02.2024 Steiermark Schitter Franz Zirbitzkogel
24.02.2024 Steiermark Christoph Brandstätter Skidurchquerung Totes Gebirge Wurzeralm - Tauplitz
24.02.2024 Steiermark ChurchMountain gr. Pyhrgas (Lehrmeister Wind)

Sonntagshorn 1961m Peitingköpfl 1720m, 24.02.2024, Johann Allgeier

Winterwunderland

Abfahrt vom Sonntagshorn

Peitingköpfl 1720m

Hirscheck und Sonntagshorn

Peitingköpfl Nordhang

Noch Platz für die eigene Spur

So sah die Rodelbahn um 15Uhr au…

Tourenbeschreibung

Start um 9 Uhr am Parkplatz bei der Rodelbahn. Ab Parkplatz ca.10cm Neuschnee Aufstieg mit Ski gut möglich. Mit gewachsten Fellen nur die ersten Meter leichte Stollenbildung an den Fellen. Bei der Abfahrt um 15 Uhr mussten wir die Ski die letzten 200hm  zum Parkplatz tragen Rodelbahn bereits schon wieder aper. Ab Hochalm 20-30cm Neuschnee im Gipfelhang zum Sonntagshorn schon etwas angewärmt aber trotz vieler Abfahrtsspuren noch gut zu fahren. Im Nordhang vom Peitingköpfl noch schöner Pulversachnee und Platz für die eigene Spur. Wetter: sonnig und warm kein störender Wind gut Fernsicht 

Schnee- und Lawinensituation

Schnee: Südseitig schon etwas schwerer ab Hochalm ca. 20-30cm Neuschnee im Schatten noch Pulverschnee. Lawine: keine aktivität sichtbar. Reifelrinne wurde auch befahren.

Kommentare