letzte Kommentare

    • Datum

      28.02.2024 08:59

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Etzenkopf

    • Kommentar

      Hallo Angelika, freut mich, wenn der alte Schinken noch jemandem von Nutzen ist....

Datum Bundesland Verfasser Tour
10.02.2024 Salzburg ju_be_seb Klemmerbrettkopf Scharte
10.02.2024 Niederösterreich Robert Salzer Göller
10.02.2024 Lukas Weiß Ofental / Hochkalter
10.02.2024 Salzburg Johann Allgeier Wieserhörndl 1567m und Anzenberghöhe 1469m
10.02.2024 Klaus Einmayr Roßfeld - Jenner
10.02.2024 Steiermark Peter P Predigtstuhl- Vorkogel- Hohe Veitsch
10.02.2024 Steiermark ChurchMountain Gamsfeldspitze / Dachsteingebirge
10.02.2024 Oberösterreich Franz Rathmair Rossarsch, Steigfell gefunden
10.02.2024 Steiermark BergBruder Wiegeneck/Rantental
08.02.2024 Salzburg Johannes Dorfner Spirzinger
07.02.2024 Salzburg herbert rohn Wieserhörndl (1567m), Anzenberg (1469m) im Firndorado Gaissau
07.02.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Windlegerkar
07.02.2024 Steiermark Johannes Moser Riffel(spitze)
07.02.2024 Salzburg Aeolos Hoher Sonnblick 3.106m
06.02.2024 Steiermark Peter P Hohe Veitsch
06.02.2024 Salzburg Saller Michael Trog - Mittleres Streitmandl - Wermutschneid

Wieserhörndl 1567m und Anzenberghöhe 1469m, 10.02.2024, Johann Allgeier

Ab 1100m gut Schneelage

Aufstieg

Die Sonne hat sich hinter dichte…

Wieserhörndl 1576m um 12 Uhr war…

Bildmitte Königsbergerhorn

Nach uns kamen dann noch mehr

Wieserhörndl von der Anzenberghö…

Tourenbeschreibung

Heute keine so guten Firnbedingungen mehr wie bei Herbert Rohn. Die Sonne hat sich bald hinter dichten Wolken versteckt und der Wind war etwas störend. Ski sind bis auf 1100m zu tragen. Ab 1100m dann durchgehende Schneedecke bis zum Wieserhörndl. Gipfelaufenthalt wegen Wind relativ kurz. Abfahrt zur Latschenalm, nach gemütlicher Einkehr noch kurzer Anstieg zur Anzenberghöhe und Abfahrt zum Ausgangspunkt. 

Schnee- und Lawinensituation

Schnee: gut gesetzter Altschnee, keine harte Oberfläche alles schön weich und gut zu fahren.

Kommentare