letzte Kommentare

    • Datum

      13.04.2024 14:05

    • Verfasser

      mex meissnitzer

    • Tour

      Hochzint, 2248m

    • Kommentar

      respekt georg und johann >> ganz eurer meinung, lieber das feuer weitergeben als...

Datum Bundesland Verfasser Tour
20.01.2024 Thomas A. Hochkarfelderkopf
20.01.2024 Salzburg Hans Altmann Spielberg
20.01.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Gründegg (2168m)
20.01.2024 Salzburg Vogl Helmut Pillstein, Stübleralm
20.01.2024 Salzburg Wolfgang Lauschensky Königsberghorn oder Königsberger Horn
20.01.2024 Sepp Auer Hochgern
20.01.2024 Salzburg Annamirl Hufnagel Hoher Zinken 1762m
20.01.2024 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
20.01.2024 Salzburg Georg Abler Hoher Zinken
20.01.2024 Niederösterreich white star Schnalzstein
20.01.2024 Steiermark Schitter Franz Größenberg (Größing)
19.01.2024 Salzburg Vogl Helmut Gaisbergspitz
18.01.2024 SteepSkiMichael Pallspitze, 2.389 m - Runde
17.01.2024 Salzburg Peter Kostecka Pillstein 1.478m
17.01.2024 Steiermark da oide neiwoida Brandstein 2003m
17.01.2024 Steiermark Johannes Moser Hochschwung

Spielberg, 20.01.2024, Hans Altmann

Auf der Mautstraße

Sonne

Spielbergalmen

Pulver auf gutem Untergrund - perfekt

Tourenbeschreibung

Nach mehreren trüben Tagen ist wieder Sonnenschein angesagt, also wieder einmal Spielberg: schnell (und ohne Tauernautobahn) erreichbar und mit etwas Neuschnee an einem klirrendkalten Wintertag gerade richtig. Um halb zehn ist der Parkplatz am Beginn der Mautstraße bereits ziemlich voll, drei Stunden später ziehen sich die parkenden Autos ein Stück weit an der Straße hinunter. Start bei minus zwölf Grad, später dann minus drei. 

Auf den Wiesen unterhalb des Parkplatzes herrscht nach wie vor Betretungsverbot. 

Schnee- und Lawinensituation

Ein paar Zentimeter Neuschnee sorgen für prächtige Verhältnisse, auch auf der Straße reicht es für eine problemlose Abfahrt. 

Kommentare