letzte Kommentare

    • Datum

      13.04.2024 14:05

    • Verfasser

      mex meissnitzer

    • Tour

      Hochzint, 2248m

    • Kommentar

      respekt georg und johann >> ganz eurer meinung, lieber das feuer weitergeben als...

Datum Bundesland Verfasser Tour
20.01.2024 Thomas A. Hochkarfelderkopf
20.01.2024 Salzburg Hans Altmann Spielberg
20.01.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Gründegg (2168m)
20.01.2024 Salzburg Vogl Helmut Pillstein, Stübleralm
20.01.2024 Salzburg Wolfgang Lauschensky Königsberghorn oder Königsberger Horn
20.01.2024 Sepp Auer Hochgern
20.01.2024 Salzburg Annamirl Hufnagel Hoher Zinken 1762m
20.01.2024 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
20.01.2024 Salzburg Georg Abler Hoher Zinken
20.01.2024 Niederösterreich white star Schnalzstein
20.01.2024 Steiermark Schitter Franz Größenberg (Größing)
19.01.2024 Salzburg Vogl Helmut Gaisbergspitz
18.01.2024 SteepSkiMichael Pallspitze, 2.389 m - Runde
17.01.2024 Salzburg Peter Kostecka Pillstein 1.478m
17.01.2024 Steiermark da oide neiwoida Brandstein 2003m
17.01.2024 Steiermark Johannes Moser Hochschwung

Pallspitze, 2.389 m - Runde, 18.01.2024, SteepSkiMichael

Stimmunsgvoll zwischen den Wetterfronten

Nordost-Tälchen direkt vom Gipfe…

im Frommgrund

Tourenbeschreibung

Schöne Runde durch zwei Täler: Von der Erlauer Brenn Hütte über den Langen Grund auf die Pallspitze und über das steile Nordost-Tälchen direkt vom Gipfel hinab in den Frommgrund und über diesen retour. Kurzes Wetterfenster zwischen Warmfront und Kaltfront genützt. Überall ausreichend Schnee, aber schwierigste Schneeverhältnisse (sh. unten). Die Nordwestflanken sind auch in den Kitzbühler Alpen stark ausgeblasen, sonst geht´s in allen Expositionen tadellos.

Schnee- und Lawinensituation

<1.800m nasser, schwer zu fahrender Schnee, zwischen 1.800 und 2.000 unguter "klebriger" Schnee (massives Anstollen im Aufstieg), >2.000 m schwerer, aber gut fahrbarer Pulverschnee; einige wenige, windverfrachtete Zentimeter Neuschnee > 2.000 m von der Vornacht. Vereinzelt kleine Schneebretter in den Vortagen abgegangen, in unterschiedlichen Expositionen, ich konnte kein wirkliches Muster erkennen.

Kommentare