letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
19.12.2023 Salzburg Vogl Helmut Schmittenstein, Tennerwinkel
19.12.2023 Salzburg Hans Weber Schneibstein
19.12.2023 Salzburg Hans Altmann Filzmooshörndl, 2.189 m
19.12.2023 Niederösterreich Martin Černička Schneeberg
19.12.2023 Kärnten Paul Sodamin Großglockner 3798m
18.12.2023 Salzburg Andreas Zauhar Heutalrunde
18.12.2023 Annamirl Hufnagel Gamsknogel 1750m
18.12.2023 Steiermark martin, karo gaisl Verhältnisse Hunerkogel
18.12.2023 Salzburg uta Philipp Manlitzkogel, 2247m und Rabenkopf
18.12.2023 Steiermark da oide neiwoida Ebenstein 2123m - von Norden
18.12.2023 Salzburg Nani Klappert Saalkogel (2006m)
18.12.2023 Salzburg Sperl Alex Lokalaugenschein Hüttschlag
17.12.2023 Steiermark SteepSkiMichael Rax, Heukuppe 2.007m vom Preiner Gscheid
17.12.2023 Annamirl Hufnagel Sonntagshorn und Peitingköpfl
17.12.2023 Luis Trinker Bahnhof Ardning - Weingartalm - Stiftsreith
17.12.2023 Steiermark Bernhard Triebenkogel 2055m

Schneeberg, 19.12.2023, Martin Černička

Hoyosgraben unterer Teil

Bockgrube

In der Bockgrube

Bockgrube oberer Teil mit Unterbrechung

Klosterwappen und Einfahrt in die Hackermulde

Tourenbeschreibung

Aufstieg von Losenheim über die Piste - nur kurzes Tragen nötig. Der Fadenweg ist teils eisig, aber noch durchgehend zugeschneit. Im Hoyosgraben und im Wald ausreichend Schnee für den Aufstieg. Eine Abfahrt ist nur ratsam, wenn man sowieso neue Schi kaufen möchte. (Das wird sich bis Ende der Woche aber ändern.) Das Latschenfeld neben dem Graben ist noch nicht gut zugeschneit und etwas mühsam.

Abfahrt in die Bockgrube mit Wiederanstieg. Im obersten Bereich kurze Unterbrechung, geht aber ohne Abschnallen. Abfahrt über den Schneegraben.

Heute war ausgezeichnete Fernsicht bis zu den Seetaler Alpen und zum Toten Gebirge.

Schnee- und Lawinensituation

Schnee: In der Bockgrube etwas tiefer Firn, Latschen noch nicht zugeschneit. Im Schneegraben schöner Plattenpulver und Pulverreste. Abfahrt in die Breite Ries wurde heute angeblich gemacht.

Lawinen: Ältere Lawinenreste in der Bockgrube von der orografisch rechten Seite. Stabile Verhältnisse, keine Risse oder sonstige Gefahrenzeichen.

Kommentare