letzte Kommentare

    • Datum

      13.04.2024 14:05

    • Verfasser

      mex meissnitzer

    • Tour

      Hochzint, 2248m

    • Kommentar

      respekt georg und johann >> ganz eurer meinung, lieber das feuer weitergeben als...

Datum Bundesland Verfasser Tour
27.11.2023 Salzburg uta Philipp Marbachhöhe
27.11.2023 Salzburg herbert rohn anzenberg und wieserhörndl
27.11.2023 Bruckbauer Peter Hohen Rossfelder ca 2000m
27.11.2023 Johann Allgeier Pillstein 1478m
27.11.2023 Steiermark Harald Schober Streberkogel 1447 m
27.11.2023 Salzburg Vogl Helmut Ehrentrudisalm, Mühlstein
26.11.2023 Salzburg Bruckbauer Peter Pillstein 1477m
26.11.2023 Vogl Helmut Gaisberg Zistel
26.11.2023 Steiermark da oide neiwoida Sonnschien
25.11.2023 Salzburg Hartmut Dörschlag Schneesituation Kleinarl
25.11.2023 Bruckbauer Peter Roßfeld 1539m
23.11.2023 Salzburg herbert rohn schwarzkopf 2200m
18.11.2023 Salzburg uta Philipp Stemmerkogel, 2123m
18.11.2023 Salzburg andreas hautmann heutal
06.11.2023 Salzburg Hartmut Dörschlag Penkkopf - ski and not fly
06.11.2023 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig

Marbachhöhe, 27.11.2023, uta Philipp

Meerblick

der Sonne entgegen

westseitig

gute Schneelage

Kälte

Eisbäume

Geisterstunde

ganz oben ...

... ist der letzte Schnee ohne W…

Abfahrt über den Geralmen

Tourenbeschreibung

Zur Marbachhöhe hinauf liegt gut 40cm Pulverschnee, der sich gesetzt hat. Einige Abfahrtsspuren sind im Wald direkt bei der Aufstiegsspur, dort findet sich genug vom Wind unbehandelter Schnee. Ich war erst die Zweite, die heute über die Geralmen abgefahren ist. Von ganz oben bis zu den Geralmen geht es gut und pulvirg, darunter(!) bis zur Eggeralm ist es zunehmend windbehandelt, gepresst, verfrachtet.

Bei vorsichtiger Fahrweise kann man aber überall Steinkontakt vermeiden.

Kommentare