letzte Kommentare

    • Datum

      14.04.2024 18:53

    • Verfasser

      Harald Schober

    • Tour

      Hochzint, 2248m

    • Kommentar

      ... ich möchte anmerken, auch in der Steiermark ist es im Forum sehr leise gewor...

Datum Bundesland Verfasser Tour
14.04.2024 Klaus Einmayr Rote Wand
14.04.2024 Salzburg uta Philipp Habachtal
14.04.2024 Steiermark Harald Schober Hohe Veitsch 1981 m
14.04.2024 Sepp Auer Großer Geiger 3360m
13.04.2024 Klaus Einmayr Riegelkopf
13.04.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig
13.04.2024 Salzburg uta Philipp Hinterer Planitzer, 2562m
12.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Großer Pleißlingkeil 2501
12.04.2024 SteepSkiMichael Ortler, 3.905m via Trafoier Eisrinne
12.04.2024 Salzburg Gerhard Eckert Abretter 2.979
11.04.2024 Salzburg uta Philipp Hochzint, 2248m
11.04.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Predigtstuhl 2367m
11.04.2024 Oberösterreich Martin Pangerl Gr. Priel 2515
11.04.2024 Steiermark Harald Schober Bruchtal - Krautgartkogel
11.04.2024 Salzburg Georg Abler Glöcknerin, Predigtstuhl
11.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Gödernierkarkopf 2595

Speikkogel 1708m, Totes Gebirge, 09.05.2023, Johann Mitterhuber

Gipfelaufstieg-Schneegrenze

die Schotterriese im Gipfelaufba…

Schidepot

die letzten Meter zu Fuß

Speikkogel 1708 m

Gipfel

Hohe Schrott 1840 m

Nachbargipfel

Tiefblick

Mitterkar- und Hinteralmgebiet

geht nichts über sauberes Material...

Talabstieg zu fuß!

Westseite

mit mehr Schnee macht er ein gan…

geschaufft...

Gipfelabfahrt zu besseren Zeiten

bessere Verhältnisse im Vorjahr

Tourenbeschreibung

Der noch zum Hohe Schrott-Massiv zuzählende Grenzberg zwischen Ebensee und Bad Ischl ist zwar nicht der Massen-Schitourenberg im Salzkammergut, ist aber durchaus attraktiv und kann durch seine Steilheit im Gipfelbereich auch manchmal zur Herausforderung werden... Die letzten warmen Tage konnten großräumig in der Gegend um die Langwand zwar den Schnee nicht wesentlich reduzieren, aber der Gipfel war abgeapert, somit die letzten Meter ein Schidepot notwendig und sowohl im Aufstieg wie in der Abfahrt so manche Latschengasse zu suchen...

Schnee- und Lawinensituation

Frühjahrsverhältnisse, wobei am festen Untergrund die letzten Schneefälle nur mehr Patz waren und leider nicht mehr auffirnen. Die örtliche Lage und die derzeitigen Verhältnisse lassen Lawinengefahr ausschließen.

Kommentare