letzte Kommentare

    • Datum

      13.04.2024 14:05

    • Verfasser

      mex meissnitzer

    • Tour

      Hochzint, 2248m

    • Kommentar

      respekt georg und johann >> ganz eurer meinung, lieber das feuer weitergeben als...

Datum Bundesland Verfasser Tour
13.04.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig
13.04.2024 Salzburg uta Philipp Hinterer Planitzer, 2562m
12.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Großer Pleißlingkeil 2501
12.04.2024 SteepSkiMichael Ortler, 3.905m via Trafoier Eisrinne
12.04.2024 Salzburg Gerhard Eckert Abretter 2.979
11.04.2024 Steiermark Harald Schober Bruchtal - Krautgartkogel
11.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Gödernierkarkopf 2595
11.04.2024 Salzburg Georg Abler Glöcknerin, Predigtstuhl
11.04.2024 Oberösterreich Martin Pangerl Gr. Priel 2515
11.04.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Predigtstuhl 2367m
11.04.2024 Salzburg uta Philipp Hochzint, 2248m
09.04.2024 Salzburg uta Philipp Großer Schmiedinger, 2957m und Geisstein
08.04.2024 Niederösterreich Robert Salzer Göller
08.04.2024 Oberösterreich Herwig Schrocken 2281m über Schrocken Grad
07.04.2024 Salzburg Höring Bernadette Eisenkopf 2802
07.04.2024 Steiermark steverino Hohenwart

Hoher Sonnblick, 16.03.2023, Aeolos

Tourenbeschreibung

Kolmstrasse heute noch gesperrt aber schon geräumt. Mit dem MTB ohne Spikereifen gut zu bis zum Ausgangspunkt zu fahren.

Ab 1600 m 10 cm Pulver der bis oben hin zunimmt - auf kompaktem, pistenähnlichem Untergrund somit perfekte Aufstiegs- und Abfahrtsbedingungen.  Heute waren max. 15 Skitourengeher unterwegs. Keiner wählte die Abfahrt ohne Gegenanstieg über den Gletscher. Die Spalten liegen am Ende frei dh die direkte Abfahrt ist unmöglich. Am rechten oberen Abschluss ist der Weg durch frei liegende Felsbänder versperrt. 

Die gesamte Schneehöhe ist um ca. 50cm-1M geringer als hier in dem Film… aber die nächsten Tage ist der Sonnblick sicher ein lohnenswertes Ziel.


  

Schnee- und Lawinensituation

Kompakter Untergrund. Heute keine Gefahrenstellen beobachtet. Die nächsten Tage werden wohl die von der Sonne direkt bestrahlten Steilhänge zwischen 2.300 - 2.600 m im Tagesgang aufweichen. 

Kommentare