letzte Kommentare

    • Datum

      20.02.2024 10:36

    • Verfasser

      Tomas Nagy

    • Tour

      Hochkönig 2941 m

    • Kommentar

      @Leonhard: Vielen Dank!

Datum Bundesland Verfasser Tour
18.02.2024 Steiermark Robert Vondracek Hauseck, 1982 m und tags zuvor Große Rübe, 2093 m
18.02.2024 Steiermark Harald Schober Karlkögerl 1521 m
18.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig 2941 m
18.02.2024 Steiermark Bernhard W. Krautwasch (2315m) von der Hansenalm (Sölktal)
18.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Pillstein, Braunauerhütte
16.02.2024 Nani Klappert Hoher Mahdstein (2063m)
16.02.2024 Salzburg Michael Preber
16.02.2024 Klaus Einmayr Geigelsteinrunde
16.02.2024 Salzburg Aeolos Hüttenkogel 2.240 m / Graukogel Bad Gastein
16.02.2024 Steiermark Peter P Hochschwab- Hybrid
16.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Zinken
16.02.2024 Steiermark da oide neiwoida Ebensteinumfahrung mit Gipfel 2123m
16.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Kreuzeck 2204m)
15.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Saukarkopf (2048m) - Karriedel (2018m) - Gründegg (2168m)
14.02.2024 Salzburg Hans Altmann Trattberg, 1.758 m
14.02.2024 Steiermark da oide neiwoida Brandhof - Graualm - Hochweichsel 2006m

Loibersbacher Höhe 1.457m, 30.01.2023, Peter Kostecka

gemütlicher Anstieg

es waren schon einige unterwegs

noch Sonnnschein

ab hier sehr sehr windig

Eiszeit

Ausblick

Tourenbeschreibung

Es ist wieder Ruhe eingekehrt in der Osterhorngruppe, um 11.00 Uhr am Döllererparkplatz max. 10 Autos, keine Parkplatzprobleme wie am WE in Lämmerbach oder am Trattberg (Schrankeneinfahrt nicht mehr möglich) oder Menschenauflauf am Korein; dafür alles zerpflügt und umgeackert bzw. Pistenartig eingefahren. Es scheint noch die Sonne, aber der Wetterumschwung kündigt sich schon an, kurz vor den Lanzenalmen schon heftiger böiger Wind, der zum Gipfel hin immer stärker wird - schlechte Sicht duch Schneetreiben. Abfahrt am besten wo am WE schon alle runter sind bzw. ab den Almen in der Ratrackspur. Es liegt leider noch immer zu wenig Schnee für eine genussvolle und Feindkontaktfreie Abfahrt, auch auf der präparierten Forststraße an einigen Stellen schon Steinkontakte, aber der Nachschub soll ja in dieser Woche kommen.

Kommentare