letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Bhf. Ardning - Arlingsattel - Bhf. Spital am Pyhrn, 18.12.2022, Luis Trinker

Ardning am Morgen - 13 Grad

Die Straße zur Ardning-Alm

Haller Mauern

Ardning-Alm m. Bosruck

Mäßiger Genuss auf der Südseite.

Reger Andrang

Nordseitig viel Schatten u. eisi…

Tourenbeschreibung

Öffi Tour

Mit REX3904 nach Ardning u. mit REX3910 von Spital zurück. 

-13 Grad in Ardning. Die Straße zur Ardning-Alm festgefahren, aber für eine Abfahrt zu viele Steinchen. Ab der Alm dann etwas mehr Schnee, die angezeigten 40cm der Wetterstation am Arlingsattel stimmen wohl nicht ganz. Viele Steine, Büsche u. Äste schauen noch hervor. Südseitig ist die Oberfläche schon mit einem leichten 'Deckel' überzogen.Nordseitig zur Bosruck Hütte hinunter sehr dürftige Verhältnisse. Versteckte Steine u. sonstige Hindernisse kratzen am Belag. 

Schnee- und Lawinensituation

Die Straße zur Busruck Hütte ist geräumt u. gestreut, daher für die Abfahrt nicht geeignet. Einige Male muß man die Ski abschnallen. Ab der Ortschaft Grünau dann zu Fuß zum Bahnhof. Trotz der geringen Schneehöhe sehr viele Leute unterwegs. 

Kommentare