letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Hoher Göll, 12.04.2022, Robert Delleske

Start der Frühlingswanderung

Bis hinters Sommerwandl ist man …

Steilhang geht gut zu Stapfen

Ein Ziel in Sicht

Oben ist die Spur gut angelegt.

Schwerer Schnee im Finale

Wechten Frühling

Die Wechte über der Göll-Ost ist…

Blick in den Frühling

Es war einfach fein

Abgeblasen aber fahrbar

Es Staubt teils noch....

Rücksicht und Abstand in der Abfahrt?

Wir waren in der Abfahrt und es …

Tourenbeschreibung

Wir sind morgens mit ca. 10 weiteren Personen von Hinterbrand aus um 06:30 via Sommerwandl, Alpetal und co. auf den Hohen Göll. Das Sommerwandl ist soweit Schnee- und Eisfrei und damit gut zu begehen. Der Steilhang ist Eisig, wir sind ihn gestapft aber zum Abfahren war es noch super. Unterwegs waren Harscheisen immer mal wieder fein. Ganz oben ist einiges abgeblasen außer der Wechte. Bei der Abfahrt findet man noch guten Pulver.
Es war einiges Los und es gibt viele ungeduldige Leute. Wenn es eng ist, kann man doch auch mal warten bis die Leute vor einem durch sind oder?

Schnee- und Lawinensituation

Unten ist der Niederschlag vom Wochenende schon wieder rausgerutscht und es ist eisig. 
Ab ca. 1600m eine gute gesetzte Schneedecke die je nach Exposition noch pulvrig ist, oder eben nicht.
Oben ist ziemlich viel Abgeblasen und aus den Steilbereichen kamen im laufe des Tages noch einige Rutsche.

Kommentare