letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
29.04.2024 Salzburg Vogl Helmut Kolmkarspitz Kolm Saigurn
29.04.2024 Steiermark Harald Schober Schober Spitz 2126 m
29.04.2024 Schitter Franz Kl. und Gr. Bösenstein
28.04.2024 Salzburg Stock Leonhard Matrashaus 2941 m
28.04.2024 Steiermark Bernhard Seckauer Zinken (2397m) Südrinne Firngleiten
27.04.2024 Steiermark die kumbergler Eisenhut und Schöderkogel /Sölktal
27.04.2024 Steiermark steverino Gamskarspitz
27.04.2024 Klaus Einmayr Torhelm
27.04.2024 Salzburg Sperl Alex Gr. Pleißlingkeil
27.04.2024 Steiermark Harald Schober Salzstiegl Speik 1993 m
27.04.2024 Annamirl Hufnagel Sonntagshorn/Peitingköpfl
26.04.2024 Salzburg uta Philipp Noespitze, 3005m
26.04.2024 Johann Allgeier Jenner 1874m
26.04.2024 Georg Abler Watzmannkar, 3., 5. Kind
26.04.2024 Salzburg Vogl Helmut Göll, Eckerleiten
26.04.2024 Sepp Auer Dürrnbachhorn

Guschen 1983m Schladminger Tauern, 08.03.2022, Bruckbauer Peter

im Preuniggtal mit altem Lawinenkegel

Schneider und Hochfeld im Blickfeld

Gipfel

im Wald noch Pulvrig

Blick auf die Steirische Kalkspitze

in der Sonne leichter Harschdeckel

der lange Schlag ist verspurt

Start und Ziel

Tourenbeschreibung

Aufstieg aus dem Preuneggtal. Sonniger, am Start noch recht kalter Wintertag.Gute Schneelage in den Schladmingern.

Schnee- und Lawinensituation

Im Schatten und im Wald noch Pulvrig , in der Sonne leichter Harschdeckel

Kommentare