letzte Kommentare

    • Datum

      28.02.2024 08:59

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Etzenkopf

    • Kommentar

      Hallo Angelika, freut mich, wenn der alte Schinken noch jemandem von Nutzen ist....

Datum Bundesland Verfasser Tour
29.02.2024 Salzburg uta Philipp Pihapper, 2513m
29.02.2024 Salzburg Walter Aschauer Am Fuße des Gr. Bratschenkopf
29.02.2024 Ortler Loferer Skihörndl
29.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Kollmannsegg 1.848m
29.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Throneck (2213)
29.02.2024 Salzburg Hans Altmann Penkkopf, 2.011 m (via Kleinarler Hütte)
29.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Eckerleiten
28.02.2024 Salzburg uta Philipp Langeck, 2021m
27.02.2024 Steiermark Robert Vondracek Hohe Veitsch, 1981 m
26.02.2024 Salzburg Georg Abler Rauris, Baukogel
26.02.2024 Steiermark Schitter Franz Lahnerleitenspitze
26.02.2024 Peter Ortmeier Kampl, Losegg
26.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Windkogel 1.548m
26.02.2024 Salzburg uta Philipp Seehorn, 2322m und Hochkranz Nordrinne
25.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Schoberschartl 2579m
25.02.2024 Salzburg Nani Klappert Etzenkopf

Pihapper, 2518m, 07.03.2022, uta Philipp

Reif auf der Spur

die Wechte greift nach dem Gipfel

Wechtenabriss

Pihapper vom Skidepot aus

schöne Pyramide

und oben

Venedigerblick

Mittersill-Blick

Pulverabfahrt

im Steilen kleine Lockerschneeru…

Tourenbeschreibung

Was für ein Wochenstart! Dem Pulverschnee ist über Nacht eine Reifschicht gewachsen, es ist kalt, und bald kommt auch die Sonne aus Nebel und Wolken hervor. Der Anstieg am Nordostgrat ist eindrucksvoll, Wechten und Tauerngipfel, das Ziel schaut auch einmal hervor. Am Pflugsberg macht man Skidepot, und dann quert man im Auf und Ab zum pyramidenförmigen Gipfel hinüber. Der Schnee ist meist hartgefroren zum Gipfel hinauf, aber es geht noch ohne Steigeisen. Ein so formschöner Berg! Auch die Abfahrt ist ein Traum, viel unverspurter Pulverschnee ist noch zu haben, erst die steile Waldschneise ist pistenartig ausgefahren, weil sich hier wieder alles gesammelt hat, was auf den weiten Hängen weiter oben genug Platz für die eigene Spur fand.

Kommentare

uta Philipp, 07.03.2022 um 18:21

Es wäre schön, wenn auf der Startseite wieder alle Touren in Reihenfolge des postens erscheinen und nicht nur die Touren aus dem eigenen Bundesland.

Klaus Einmayr, 07.03.2022 um 19:40

Hallo Uta,
probiers mal mit dem Löschen des Filters (alle Filter aufheben), wenn das Problem wieder auftaucht. Das hat zumindest bei mir geholfen.

uta Philipp, 08.03.2022 um 18:04

Und wenn man dann wieder irgendein Bundesland anklickt, kommt man nicht mehr zur Gesamtübersicht. Fehlt ja auch als Menüpunkt ganz oben in der Kopfzeile wo die Bundesländer stehen...

da oide neiwoida, 08.03.2022 um 19:58

Wenn man dann wieder alle Filter aufheben anklickt ist man wieder bei der Gesamtübersicht.

Hanke Manfred, 08.03.2022 um 19:59

Hallo Uta, ich bin nur ein Mitleser, der heuer wegen der besseren Schneeverhältnisse gern mal die Tunnelkarte Richtung Norden nutzt und daher immer wieder hier vorbeischaut, aber ich bewundere eure Leidensfähigkeit als Poster!! Es fängt mit der völlig nutzlosen - aber prominent platzierten Karte an (kann nicht auf Vollbild vergrößert werden, Auflösung und Übersicht ein Witz), darunter fast versteckt die Beiträge. Dass man für die gewünschte Selektion neuerdings auch immer vorher den Filter löschen muss, wiederum ein neues, tolles Feature. Wem fällt so ein Dilettantismus bloß ein? Letztlich hab es ihr als Poster in der Hand, diese Pflanzerei zu beenden......

Nani Klappert, 08.03.2022 um 21:04

Servus Manfred! Ich weiß nicht, ob ich deinen letzten Satz richtig verstanden habe. Sollen wir aufhören zu posten, um "diese Pflanzerei zu beenden ". Wenn ja, mein Weg ist das nicht. Ich bin auch mit dem "Neuen Forum" alles andere als glücklich und habe noch niemanden getroffen (und ich habe Dutzende gefragt), dem das "Alte Forum" nicht deutlich lieber gewesen ist. Wenn man sich aber an den völlig verpatzten Start erinnert, wurde schon vieles zum Besseren gewendet. Es hat letztlich die Fusion der Foren Salzburg-Steiermark für beide Seiten wenig gebracht. Ich interessiere mich nicht für die Semmering-Touren und einer der Steirer protestiert, wenn er sich den Wilden Kaiser ansehen "muss"?! Aber aufhören ist (für mich) auch keine Lösung.

Hanke Manfred, 09.03.2022 um 09:41

Hallo Nani! .. nicht unbedingt nichts mehr schreiben … . Letztlich seit es ja ihr - „die Urgesteine“ - die das Forum zu dem gemacht habt(en), was es bis vor Kurzem noch war. Wenn sich die paar verbliebenen Poster zusammentun und konkrete Umsetzungswünsche an die Redesigner des Forums herantragen, werden sie wohl auf euch hören (müssen).
Die Idee, die Beiträge mit einer Karte zu verlinken, den Upload zu vereinfachen und für den „Lungonen“ diakritischen Zeichen parat zu stellen ist ja gut, nur die Umsetzung „sotto il cane“.
Ich für meinen Teil meld mich jetzt ab, wenn ich den Button finde … lg

Alexander Ohms, 10.03.2022 um 08:52

Danke für eure großteils konstruktiven Anregungen, die von mir auch stets umgehend weitergeleitet werden. Nach Rücksprache mit den Programmierern kann ich mitteilen, dass demnächst ein Button "Gesamtansicht" eingebaut wird, damit man wieder alle Posts - auch ohne den Filter zu benutzen - anschauen kann. Auch andere Verbesserungen werden weiterhin nach und nach eingefügt, um eure Wünsche nach Möglichkeit zu berücksichtigen. Zum immer wieder zitierten Vergleich mit dem alten Forum möchte ich nur kurz erwähnen, dass dieses im letzten Jahr wirklich am Ende war und über mehrere Wochen gar nicht funktionsfähig war - die Umstellung war also nach zwanzig Jahren notwendig und auch sinnvoll. Wichtig: Durch die Zusammenarbeit mit den anderen Bundesländern konnte die Finanzierung für diesen Service der Lawinenwarndienste sichergestellt werden - und ein Blick über den Tellerrand des eigenen Bundeslandes kann ja auch durchaus befruchtend sein ;-) Liebe Grüße, Alexander (Team LWD Salzburg)