letzte Kommentare

    • Datum

      28.02.2024 08:59

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Etzenkopf

    • Kommentar

      Hallo Angelika, freut mich, wenn der alte Schinken noch jemandem von Nutzen ist....

Datum Bundesland Verfasser Tour
29.02.2024 Salzburg uta Philipp Pihapper, 2513m
29.02.2024 Salzburg Walter Aschauer Am Fuße des Gr. Bratschenkopf
29.02.2024 Ortler Loferer Skihörndl
29.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Kollmannsegg 1.848m
29.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Throneck (2213)
29.02.2024 Salzburg Hans Altmann Penkkopf, 2.011 m (via Kleinarler Hütte)
29.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Eckerleiten
28.02.2024 Salzburg uta Philipp Langeck, 2021m
27.02.2024 Steiermark Robert Vondracek Hohe Veitsch, 1981 m
26.02.2024 Salzburg Georg Abler Rauris, Baukogel
26.02.2024 Steiermark Schitter Franz Lahnerleitenspitze
26.02.2024 Peter Ortmeier Kampl, Losegg
26.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Windkogel 1.548m
26.02.2024 Salzburg uta Philipp Seehorn, 2322m und Hochkranz Nordrinne
25.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Schoberschartl 2579m
25.02.2024 Salzburg Nani Klappert Etzenkopf

Hochwart-Variante von Donnersbachwald, 06.03.2022, Bernhard W.

Einsamer Aufstieg

Lässige Landschaft

Im Aufstieg

Foto: Kraxberger

Im Aufstieg

Foto: Kraxberger

Gipfelanstieg

Foto: Kraxberger

Kurz vor dem Gipfel

Pulverspaß

Pulverspaß

Pulverspaß

Tourenbeschreibung

Herrlicher, sonniger Tag bei perfekten Schneebedingungen. In der Nähe des Hochwarts konnten auch steilere Varianten gefahrlos gegangen und abgefahren werden. Diese "Wellness-Tour" im besten, unverspurten Pulver war ein Genuss vom ersten bis zum letzten Meter. Abfahrt bis direkt zum Parkplatz am Holzplatz möglich. Die Forststraße ist - besten Dank! - nicht bis zum Schotterboden geräumt, sondern noch ganzflächig mit hart gepresstem Schnee bedeckt. Dennoch fährt man im unteren Teil der Forststraße besser am schmalen Streifen neben der geräumten Straße oder weicht ganz unten in den Wald aus. Wetter: Sonnig bei leichter Bewölkung. Nur wenige Grad unter Null. Meistens windstill. Keinerlei frische Lawinenaktivität

Kommentare

MarioH, 08.03.2022 um 10:00

Super Tour ... wir haben euch vom Wolfnalmspitz aus beim Aufstieg in der Gipfelflanke beobachtet.