letzte Kommentare

    • Datum

      28.02.2024 08:59

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Etzenkopf

    • Kommentar

      Hallo Angelika, freut mich, wenn der alte Schinken noch jemandem von Nutzen ist....

Datum Bundesland Verfasser Tour
29.02.2024 Salzburg uta Philipp Pihapper, 2513m
29.02.2024 Salzburg Walter Aschauer Am Fuße des Gr. Bratschenkopf
29.02.2024 Ortler Loferer Skihörndl
29.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Kollmannsegg 1.848m
29.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Throneck (2213)
29.02.2024 Salzburg Hans Altmann Penkkopf, 2.011 m (via Kleinarler Hütte)
29.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Eckerleiten
28.02.2024 Salzburg uta Philipp Langeck, 2021m
27.02.2024 Steiermark Robert Vondracek Hohe Veitsch, 1981 m
26.02.2024 Salzburg Georg Abler Rauris, Baukogel
26.02.2024 Steiermark Schitter Franz Lahnerleitenspitze
26.02.2024 Peter Ortmeier Kampl, Losegg
26.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Windkogel 1.548m
26.02.2024 Salzburg uta Philipp Seehorn, 2322m und Hochkranz Nordrinne
25.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Schoberschartl 2579m
25.02.2024 Salzburg Nani Klappert Etzenkopf

Watzmannkar Skischarte, 06.03.2022, Johann Allgeier

Es schaun noch relativ viel Steine raus.

Die Sicht wird schlechter

Ziel in Sicht

Wir warten auf bessere Sichtverh…

Die Sicht wird wieder besser

Die ersten Schneerosen blühen

Tourenbeschreibung

Ab Parkplatz Hammerstiel Aufstieg mit Ski nach ca, 30min kurze Tragepassage ( 15min ) danach durchgehend gute Schneelage. Am Vormittag noch teilweise sonnige ab 11 Uhr wie angekündigt immer mehr Wolken und leichter Schneefall kein Wind. Schnee: Pulverschnee, wie schon erwarte die ganze Abfahrt Pistenmässig eingefahren kein Platz mehr für die eigene Spur. In der Waldschneise gut fahrbarer kompakter griffiger Pulverschnee. Im Kar schauen relativ viel Steine raus. Trotzdem ein schöner Tourentag. Watzmannkar ist immer schön.

Kommentare