letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf

Weisskopfkogel - Sonnspitze - Kornbichl/Kitzbüheler Alpen, 23.02.2022, Klaus Einmayr

Wildalm

Am Vormittag war der Himmel noch…

Gipfelwechte Sonnspitze

Der Berg macht seinem Namen Ehre

Leicht wind- und sonnenbehandelter Pulver

bei der Abfahrt von der Sonnspitze

Rückblick vom Anstieg zum Kornbichl

Gr. Gebra - Weisskopfkogel - Sonnspitze

Gr. Gebra und Weisskopfkogel

In der Mitte meine Abfahrt vom b…

Kaiser und Kitzbüheler Horn

Vom Wiesbachhorn über Kitzsteinhorn bis zum Hocheiser

Abfahrt vom Kornbichl in den Wildalmgraben

Rechts der Staffkogel

Tourenbeschreibung

Vom PP Wildpark im Auracher Graben über die Hochwildalm zum Weisskopfkogel. Den Gipfelhang habe ich heute allein lieber nicht hinaufgespurt, dafür links den Rücken hoch bis zu den letzten Bäumen (1925). Abfahrt bei passablen Sichtverhältnissen in 10-20cm Pulver bis unterhalb Hochwildalm und Wiederaufstieg in vorhandener Spur zur Sonnspitze (2062). Mittlerweile kam auch langsam die Sonne immer öfter zum Vorschein. Abfahrt über den SW-Hang bis zum Graben (1700) und wieder hochgespurt zum Kornbichl (1980). Abfahrt über Staffalm in den hinteren Wildalmgraben und auf Fahrweg retour zum PP. Vom Start bis ca. 1300m am Vormittag schon Pappschnee. In besonnten Hängen wurde der Schnee unterm Tag bis weiter hinauf angefeuchtet. Im hinteren Wildalmgraben (gut 1400) hatte im Schatten der Schnee schon wieder ein Krusterl bekommen. Keine Lawinenbeobachtungen, Schnee ziemlich gut mit Unterlage verbunden.

Kommentare