letzte Kommentare

    • Datum

      28.02.2024 08:59

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Etzenkopf

    • Kommentar

      Hallo Angelika, freut mich, wenn der alte Schinken noch jemandem von Nutzen ist....

Datum Bundesland Verfasser Tour
29.02.2024 Salzburg uta Philipp Pihapper, 2513m
29.02.2024 Salzburg Walter Aschauer Am Fuße des Gr. Bratschenkopf
29.02.2024 Ortler Loferer Skihörndl
29.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Kollmannsegg 1.848m
29.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Throneck (2213)
29.02.2024 Salzburg Hans Altmann Penkkopf, 2.011 m (via Kleinarler Hütte)
29.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Eckerleiten
28.02.2024 Salzburg uta Philipp Langeck, 2021m
27.02.2024 Steiermark Robert Vondracek Hohe Veitsch, 1981 m
26.02.2024 Salzburg Georg Abler Rauris, Baukogel
26.02.2024 Steiermark Schitter Franz Lahnerleitenspitze
26.02.2024 Peter Ortmeier Kampl, Losegg
26.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Windkogel 1.548m
26.02.2024 Salzburg uta Philipp Seehorn, 2322m und Hochkranz Nordrinne
25.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Schoberschartl 2579m
25.02.2024 Salzburg Nani Klappert Etzenkopf

Hoher Göll, 10.02.2022, Reist

Die Sonne kommt langsam in die (Um)Gänge

Gipfelwechte, fein geschliffen

Gipfel-Juwel

Windzeichen

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Goldene Minute

Kostbarer Moment

Rückblick

Das Licht schwindet

Tourenbeschreibung

Gute Bedingungen am Hohen Göll. Wenig los und durchgehend gepresster Pulver. Sogar in der Südflanke hat es noch gestaubt. Mit den Schneefällen von heute wird alles neu angerichtet fürs Wochenende. Der Parkplatz war am Do nicht geräumt, parken war aber am Strassenrand möglich.

Kommentare

Stock Leonhard, 11.02.2022 um 14:54

Grüß Dich Reist, vergleiche dein Bild "Rückblick" mit "unser 8er" von meinem Beitrag. Lustigerweise haben wir die gleichen Spuren fotografiert.

Reist, 11.02.2022 um 15:07

Stimmt, ich hab halt noch eine hineingezogen und den 8er etwas gestört. Ich bin im Hochwinter immer gern spät unterwegs weil da die Lichtstimmungen am schönsten sind.