letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Korein, 24.01.2022, Daniela Kern

Für Korein-Verhältnisse quasi unverspurt

Würdet ihr einfahren?

Alleine...

Wind-Wonderland

Frommer Kogel

Waldpulver

Oh so schön.

Eini in den Graben.

Nicht nur die Stimmung hebt sich.

Tourenbeschreibung

Ein Quickie vor der Arbeit, der den Puls steigert und einen grinsend zurücklässt? Die Korein machts möglich. Der Klassiker enttäuscht nicht. Kurze Anfahrt, den Aufstieg können wir mit verbundenen Augen. Einzig die Abfahrt wird diskutiert. Normalweg runter? Heute noch erstaunlich wenig zerfahren. Hm... oder aber doch unsere Lieblingseinfahrt? Die bedingt einen kurzen Gegenanstieg. Aber dafür noch keine Spur in der Einfahrt.. ja na dann! Bei den Lawinenverbauungen sieht man auch erst zögerliche erste Spuren, anhand der gestrigen Lawinenlage wohl eine gute Entscheidung. Der Wind hat auch hier seine Spuren hinterlassen, erst im dichteren Wald findet man fluffigen, unbehandelten Pulver, oben am Kamm deutliche Verwehungen und teils eingewehte Bereiche. Schnee mit abnehmender Höhe schwerer, aber immer noch: mucho gusto. Wäre nur jeder Montag so...

Kommentare