letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Höring Bernadette Graue Schimme 3053
10.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag2
10.05.2024 Salzburg Vogl Helmut Watzmannkar, Schischarte
10.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Schwerteck

Großer Woisgenkopf/Mallnitzriegel (2708/2610m), 29.03.2019, Nani Klappert

Eintrittsgeld

"

Das Weißental ist sehr…

Weit&Weiß

"

Das Weißental kön…

Talschluss

"

Endlich gehts mal richtig be…

Mallnitzriegel

Anstieg von hinten.

Großer Woisgenkopf

"

Gipfelflanke des Große…

Shortcut

"

Rückweg direkter, nicht…

Abfahrt 1

Vom Woisgensattel zum Mallnit…

Wiederanstieg

"

...zum Mallnitzriegel ü…

Mallnitzriegelgipfel

2 ist nicht 1

Mein privates Thema der Saiso…

Abfahrt 2

"

Den Mallnitzriegel schmü…

Abfahrt 2

"

Großteils wundersch&ou…

Abfahrt 2

Tourenbeschreibung

Hätte eigentlich etwas anderes werden sollen. Das hab ich heuer schon oft geschrieben, wird schon fad. Plan B war auch super.

AP: Valeriehaus in Sportgastein. Andrang: Nur wir vier, sonst niemand, ist eine einsame Ecke da. Diese Einsamkeit wird aber auch erkauft durch einen laaangen flachen Anmarsch. Auch heute noch unangenehm windig, aber nicht mehr so schlimm wie gestern.

Schnee: Meist sehr gut, nur an wenigen Stellen schnittig, je nach Exposition leicht zu fahrender Presspulver oder Firn in bester Qualität.

Lawinen: Sehr entspannt, aber trotzdem....siehe Foto.

Am Mallnitzriegel waren wir alle, am Woisgenkopf nur Sohnemann, der Rest des Familienclans betrieb inzwischen (neudeutsch) "chillen im outback" bzw. (altdeutsch) "Sonnesitzen, Bierchen aufmachen, Haxn hängenlassen".

Fazit: Die Hänge vom Mallnitzriegel sind wirklich empfehlenswert, trotz des langen Anmarsches.

Kommentare