letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Oberlercherspitz (3106m), 22.05.2020, Nani Klappert

Langkar

"

Das (wirklich lange) Langkar…

Langkar

"

Die ersten beiden Steilaufsc…

Tauern-Hauptkamm

"

...hatte fast den ganzen Tag…

Gleitschnee 1

Relativ junge Gleitschneelawi…

Schlussanstieg

...zum Skidepot bei P.3051. L…

Endpunkt

"

...für uns an diesem Ta…

Tauernkönigin mit Haube

"

Der letzte Rest vom Gro&szli…

Andreaskreuz mit Schmuck

Lehmgelber Saharastaub

Skilauf in Super-Zeitlupe auf…

Gleitschnee 2

"

Mächtige Pakete einer n…

Gletschnee 3

"

Auch hier Gleiten auf Gletsc…

Nur für den ersten Durst

"

Danach haben wir selbstverst…

Tourenbeschreibung

Durchs Langkar von der Kölnbreinsperre/Maltatal. Vom Ende Staumauer noch 10' Tragen, dann geht's mit Ski weiter. Andrang lebhaft, etwa 40. Heute Samstag nur noch ganz wenige, dafür Richtung Kölnbreinspitz/Peteregg/Weinschnabel etwa 40.

Schnee: Bei der Abfahrt ca. 5-15cm weich und wässrig, drunter kompakt, wäre noch recht gut zu fahren, allerdings stört der stark bremsende, lehmgelbe Saharstaub und stellenweise der alte Lawinendreck den Genuss. Skilauf in Zeitlupe. Trotzdem schöne Tour.

Kommentare