letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Schwarzkogel (2263m), 22.11.2019, Nani Klappert

Erstes Skitourenfeeling

"

Im lichten Lärchenwald …

Schwarzkogel-Gipfelhang

Gute Spur

Maul mit Schwung

"

Das Gleitschneemaul, das hie…

Schwarzkogel-Gipfel

Skidepot

Schwarzkogel

"

Das Kreuz steht nicht am h&o…

Föhnwalze

"

Mosermanndl neben Föhnm…

Tourenbeschreibung

Ab heute Liftbetrieb am Zauchensee, offiziell also Pistengehen verboten. Die (sehr freundlichen) Security-Sheriffs weisen die wenigen Tourengeher ein, wo's gehen dürfen. Wenn man so wie wir über den Wirtschaftsweg zur Oberzauchseealm und von dort weiter im Lärchenwald Richtung Schneekar geht, hat man erst ganz zum Schluss minimalen Pistenkontakt und noch dazu kommt richtiges Skitourenfeeling auf, Schnee für den Aufstieg hats mehr als genug. Schnee im Gipfelhang: Stark windgepresst mit leichter Pulverauflage, Untergrund hartgefrorener ehemaliger Feuchtschnee (zumindest der oberste Meter), natürlich stark zerfahren.

Kommentare