letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Höring Bernadette Graue Schimme 3053
10.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag2
10.05.2024 Salzburg Vogl Helmut Watzmannkar, Schischarte
10.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Schwerteck

Große Kesselspitze (2361m), 04.02.2021, Nani Klappert

Gastalm

"

...die Kesselspitze kommt&nb…

Kesselspitz-SE-Flanke

"

Der recht gutmütige Auf…

Gipfelaufbau Kesselspitze

Tiefblick

"

...zur Radstädter Tauer…

Vom Skidepot

"

...zum Gipfel. Aktuell auch …

Gipfel Kesselspitze

Abfahrt

"

Im lichten Wald ober der Gas…

Gipfelaufbau Kesselspitze

Mit der Tele-Kanone von der G…

Tourenbeschreibung

Über die Gastalm.

Schnee: Vom Gipfel runter bis 1900m schön pulvrig trotz SE-Seite und warmen Temperaturen. Kompakter Untergrund, der gut trägt, darauf 10-20cm komprimierter Pulver, leicht zu fahren, weil ohne Deckel. Unter 1900m zunehmend angefeuchtet und schwer, aber ohne Schmelzharschdeckel und maximaler Einsinktiefe von 20cm, also auch durchaus zu bändigen. Die fantasieanregenden Bezeichnungen von B.Niedermoser bezüglich Schneequalität vergangene Woche ("Für Liebhaber und Spezialisten") dürften für diese Tour nicht zutreffen. Man muss kein Spezialist sein, Liebhaber vielleicht schon ;-)

Kommentare