letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf

Zimnitz 1745 m, 08.03.2020, Johann Mitterhuber

Gipfelhang noch unverspurt

Pulver von oben bis unten

Kopie von DSC01148

3 Schneeschuhgeher mühten sich ab

Kopie von DSC01160

ratsam, die im Schatten gelegene stark eingewehte steile Mulde diesmal auszulassen

selten, den Berg für mich alleine...

nett, bis zum Schranken nicht geräumt

Tourenbeschreibung

Zimnitz - für den nicht so sicheren Wetterbericht gerade richtig.

Am Schranken noch -1 Grad, Forststraße vom Schranken weg nicht geräumt.

Ab den ersten Hütten merkbar zu spuren, was sich den Gipfelhang auf etwa wadentief erhöht hat, aber im herrlichen Pulver kein Problem war.

Nach den Leonsberghütten die erste steilere Querung in der nordseitigen Gipfelanstiegsmulde und dann die nächsten Serpentinen etwa einen halben Meter Neuschnee eingeweht - Pieps zu aktivieren!

Erstmals heuer kein verharschter Gipfel - Pulver bis oben. Außer drei Schneeschuhgehern die nachkamen niemand am Berg - schöner gehts nicht.

Bei so einladenden Verhältnissen ist natürlich auch der Gegenhang (Elsenschneid) noch mitzunehmen.

Kommentare