JETZT ANMELDEN: Saisonabschluss am Freitag, den 26. April 2024

Wir laden euch sehr herzlich zum Saisonabschluss am Freitag, den 26. April 2024 um 18.30 Uhr mit der Prämierung der besten Beiträge und Bilder der Saison 2023/24 im Saal der Salzburger Nachrichten (Karolingerstraße 40, 5020 Salzburg) ein. Wir freuen uns auf euren Besuch und auf diese tolle Gelegenheit, die vergangene Saison so richtig abzufeiern. Damit wir das Würstlbuffet richtig dimensionieren können, bitten wir um eure Voranmeldung unter kat-schutz@salzburg.gv.at oder telefonisch unter 0662/8042-2037.

letzte Kommentare

    • Datum

      19.04.2024 11:25

    • Verfasser

      ChurchMountain

    • Tour

      Samnaungruppe

    • Kommentar

      @Kumbergler: es ist echt ein tolles Gebiet mit vielen Möglichkeiten, wenigen Bes...

Datum Bundesland Verfasser Tour
16.02.2024 Salzburg Aeolos Hüttenkogel 2.240 m / Graukogel Bad Gastein
16.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Zinken
16.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Kreuzeck 2204m)
15.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Saukarkopf (2048m) - Karriedel (2018m) - Gründegg (2168m)
14.02.2024 Salzburg Hans Altmann Trattberg, 1.758 m
13.02.2024 Salzburg Sperl Alex Glöcknerin
13.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Trattberg
10.02.2024 Salzburg Johann Allgeier Wieserhörndl 1567m und Anzenberghöhe 1469m
10.02.2024 Salzburg ju_be_seb Klemmerbrettkopf Scharte
08.02.2024 Salzburg Johannes Dorfner Spirzinger
07.02.2024 Salzburg Aeolos Hoher Sonnblick 3.106m
07.02.2024 Salzburg Bruckbauer Peter Windlegerkar
07.02.2024 Salzburg herbert rohn Wieserhörndl (1567m), Anzenberg (1469m) im Firndorado Gaissau
06.02.2024 Salzburg Saller Michael Trog - Mittleres Streitmandl - Wermutschneid
06.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Werfnerhütte Tennengebirge
06.02.2024 Salzburg Johannes Dorfner Benzegg

Preber, 16.02.2024, Michael

Start

Übersicht

in den Preberkessel

Rückblick

zum Mühlbachtörl

Wechten

Firn

unberührt

Westflanke

Preber Süd

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz Prebersee, über die Preberhalterhütte, dem Preberkessel auf das Mühlbachtörl - Zwischenabfahrt und Aufstieg über die Westflanke zum Preber.

Prachttagerl!

Schnee- und Lawinensituation

Noch ausreichend Schnee auf der Rodelbahn, Abkürzungen sind im unteren Bereich nicht mehr mit Ski möglich.

Anstollendes Fell in der Westflanke, sehr mühsam, für ein paar Meter zum Gipfel Steigeisen angelegt, sehr hart.

Abfahrten durchwegs firnig und gut zu Fahren.

Kommentare