letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
10.07.2024 Salzburg Stock Leonhard Lawine am 06. Juli; Birgkar 10. Juli
25.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Matrashaus übers Birgkar
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101

Seckauer Zinken 2397m, 18.02.2023, Anderl

Könnte eng werden

Schmaler Grad

Südrinne

Gutes Wetter

Kurz vorm Gipfel

Seckauer Zinken

Blick ins Murtal

Abfahrt

Tiefblick in die Rinne

Tourenbeschreibung

Genug Schnee beim Aufstieg entlang des Zinkenbachs, anfangs einmal kurz in die Wiese ausweichen. Aufgrund der Hohen Temperaturen weich. Die Südflanke des Zinken im Unteren Bereich weich, nach oben hin besser werdend. Harscheisen waren nicht nötig. 

Der prognostizierte starke Wind war am erst die letzten 150hm böenartig zu spüren. 

Die Abfahrt vom Gipfel bis ins untere Drittel der Südrinne eine Melange verschiedener Firnarten.

Beim rausqueren aus der Rinne sehr weich. 

Umso erstaunlicher für mich waren Aufsteigende Tourengeher die um 11.00 Uhr noch nicht einmal die 3 Gedenkkreuze passiert hatten.

Schnee- und Lawinensituation


Kommentare