letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
10.07.2024 Salzburg Stock Leonhard Lawine am 06. Juli; Birgkar 10. Juli
25.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Matrashaus übers Birgkar
14.06.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
14.06.2024 Salzburg Saller Michael Hochkönig Finale
05.06.2024 Salzburg uta Philipp Winter meets Summer - Kloben, 2938m
26.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Gabler
20.05.2024 Salzburg uta Philipp Hinteres Modereck, 2930m
20.05.2024 Salzburg Stock Leonhard 40 Jahre Kinig mit Schi
19.05.2024 Klaus Einmayr Kratzenberg
18.05.2024 Klaus Einmayr Plattiger Habach
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101

Hühnerkogel, 22.02.2022, Schitter Franz

Böiger Wind beim Aufstieg im Scharnitzgraben

Anstieg zum Hühnerkogel

Die letzten Meter zum Gipfel

Abfahrt bei 0-Sicht

Abfahrtvom Hühnerkogel

Abfahrt oberhalb der Scharnitzhütte

Abfahrt im Bereich Scharnitzhütte

Abfahrt im Bereich Scharnitzhütte

Abfahrt im Scharnitzgraben

Tourenbeschreibung

Meteorologen haben im Gegensatz zu früher neuerdings immer recht. Und wenn sich der Skitourengeher bei besonders schlechter Prognose wünscht, dass sie einmal nicht recht haben, dann haben sie erst recht recht ;-). Sturm mit Orkanstärke war angesagt, stürmisch ist es auch geworden. Und dass sich der Wind in alpinen Karen nicht immer nur an die Hauptwindrichtung laut Prognose hält, sondern auch einmal von der "anderen Seite" bläst, ist auch keine Neuigkeit. Aber nicht nur im kammnahen Bereich, sondern auch weit unten im Scharnitzgraben hat es - vor allem bei der Abfahrt - ordentlich geblasen. Der Neuschnee wäre bei besserer Sicht ausgezeichnet zu fahren gewesen, hatte allerdings keine Bindung mit der verharschten Altschneedecke. Das war aber bei defensiver Spurwahl kein Problem.

Kommentare

Schitter Franz, 22.02.2022 um 20:40

Die ganze Geschichte zur "Expeditition Hühnerkogel" folgt auf www.schittertour.at (wird diesmal aber einige Tage länger dauern - Sorry!)