letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
29.02.2024 Salzburg uta Philipp Pihapper, 2513m
29.02.2024 Salzburg Höring Bernadette Floßkogel 2437
28.02.2024 Salzburg uta Philipp Langeck, 2021m
27.02.2024 Steiermark Robert Vondracek Hohe Veitsch, 1981 m
26.02.2024 Salzburg uta Philipp Seehorn, 2322m und Hochkranz Nordrinne
26.02.2024 Salzburg Peter Kostecka Windkogel 1.548m
26.02.2024 Salzburg Georg Abler Rauris, Baukogel
26.02.2024 Steiermark Schitter Franz Lahnerleitenspitze
26.02.2024 Peter Ortmeier Kampl, Losegg
26.02.2024 Steiermark Sancho Avalancha Leobner, von Johnsbach
25.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Schoberschartl 2579m
25.02.2024 Steiermark SteepSkiMichael Rax - Versuch Reißtaler Steig, Gretchensteig, Materialseilbahntrichter (Saubloachn)
25.02.2024 Salzburg Hans Altmann Spielberg und Wieserhörndl, 1.567 m
25.02.2024 Steiermark white star Hochanger
25.02.2024 Niederösterreich Robert Salzer Schmalzmauer
25.02.2024 Salzburg uta Philipp Hintermoos und Hinterthal

Zirbitzkogel, 24.02.2024, Schitter Franz

Angespurt

Vom "Erleuchteten" verfolgt

Die letzten Meter hinauf zum Schutzhaus

Schlussanstieg im Whiteout

Weißes Zirbenmandl und bunter Besucher

Abfahrt im Whiteout

Stangen fahren bei besserer Sicht

Lange verrmisstes Pulverfeeling

Abfahrt zur Waldheimhütte

Tourenbeschreibung

Der Winter hat sich zurückgemeldet (zumindest kurz). Der Neuschnee ist aber vielfach auf den zuvor ausgeaperten Boden gefallen. Daher haben wir zur Schonung von Knochen und Abfahrtsgeräten die Sicherheitsvariante mit der "Piste" darunter gewählt und sind von der Waldheimhütte angestiegen. Das hatte dann auch den riesigen Bonus, dass uns ab ca. 2000 m die Markierungsstangen als Orientierungshilfen im Whiteout gedient haben. Ohne dies hätten wir wohl umdrehen müssen.

Schnee- und Lawinensituation

ca. 25 - 30 cm Pulver, der oberhalb der Baumgrenze stellenweise gepresst und verblasen war

Kommentare