SAVE THE DATE: Saisonabschluss am Donnerstag, dem 2. Mai 2024

Wir laden euch sehr herzlich zum Saisonabschluss am Donnerstag, dem 2. Mai 2024 um 18:00 Uhr wie üblich im Hörsaal HS 11.03 des Instituts für Geographie und Raumforschung an der Universität Graz ein (Heinrichstraße 36, 8010 Graz). Es wird einen Fachvortrag über historische Schadereignisse geben und natürlich die Prämierung der besten Bilder der Saison 2023/24. Wir freuen uns auf euer Kommen!

[Eure Beiträge werden für die Prämierung noch bis inklusive 7. April berücksichtigt.]

letzte Kommentare

    • Datum

      19.04.2024 11:25

    • Verfasser

      ChurchMountain

    • Tour

      Samnaungruppe

    • Kommentar

      @Kumbergler: es ist echt ein tolles Gebiet mit vielen Möglichkeiten, wenigen Bes...

Datum Bundesland Verfasser Tour
11.01.2024 Steiermark Bernhard Bruderkogel 2299m
11.01.2024 Steiermark chris wolki Scharnitzfeld 2282m (Wölzer Tauern)
09.01.2024 Steiermark da oide neiwoida Pribitz 1579m
09.01.2024 Steiermark Harald Schober Alois-Wagner-Kogel
09.01.2024 Steiermark Schitter Franz Hühnerkogel
07.01.2024 Steiermark Peter P Veitschalpe- Südseiten Status Quo
07.01.2024 Steiermark steverino Buchbergkogel
07.01.2024 Steiermark Schitter Franz Schwarzenstein
05.01.2024 Steiermark Harald Schober Ahornwiese
05.01.2024 Steiermark Anderl Hochwart 2301m
03.01.2024 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
03.01.2024 Steiermark steverino Sauberg, Vetternspitzen
01.01.2024 Steiermark sugarless Scharfes Eck
01.01.2024 Steiermark Martin Wildalpe vom Süden her (FREIN)
31.12.2023 Steiermark Harald Schober Silberling 1909 m
30.12.2023 Steiermark white star Wildalpe

Gr. Bösenstein Nordrinnen, 28.05.2023, SteepSkiMichael

Frühling unterhalb der Edelrautehütte

vom Ochsenkar die linke Rinne in…

zwischen Felswänden

in der Gamsgrube

die (hinteren) Nordrinnen

am Gipfel

viel Schnee auch noch im Scheibelkar

knifflige Einfahrt

sehr steile Einfahrt bei der zwe…

Tourenbeschreibung

Saisonabschlusstour bei herrlichen Firnbedingungen! Durchgehende Abfahrt über 700 Hm bis ins Ochsenkar möglich. Schneereserven sind noch vorhanden, es wird also noch einige Zeit gehen. Vom Ochsenkar über die linkeste Rinne zwischen den Felsen in die Gamsgrube und dann die hinterste Nordrinne direkt hinauf zum Gipfel. Die obersten ca. 40 Hm sind ausgeapert, hier muss man über losen Blockschutt zum Gipfelkreuz empor. Zweiter Aufstieg über die vorderste Nordrinne.

Schnee- und Lawinensituation

Firn, mal kompakter, mal tiefer, aber stets sehr gut zu fahren.

Kommentare

Herwig Zechner, 04.06.2023 um 14:04

bin deine Tour gestern nachgegangen, wir immer noch ausreichend Schnee, bis auf 100 m unter Gipfel, dort war ausgeappert. Sehr schön die Rinne ins Ochsenkar, Schneebreite sowie Höhe in der Engstelle 3m. Bin dann noch Gamsscharte aufgestiegen, auch noch lohneswert, aber jetzt ist auch bei mir Schluß, LG Herwig