letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
16.12.2023 Steiermark steverino Kochofen
16.12.2023 Steiermark Robert Salzer Wildalm
16.12.2023 Steiermark Johannes Dorfner Rax
11.12.2023 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
10.12.2023 Steiermark Harald Schober Bucklige Lärche - Obere Haslau
08.12.2023 Steiermark Bernhard Gruber Hirnkogel 2080m
08.12.2023 Steiermark white star Haselspitz
08.12.2023 Steiermark Harald Schober Karlkögerl 1521 m
08.12.2023 Steiermark SteepSkiMichael Überschreitung Kl. Wildkamm, 1.757m
08.12.2023 Steiermark da oide neiwoida Jassing - Sonnschien - Polstersattel ca.2000m
08.12.2023 Steiermark martin, karo gaisl Verhältnisse Ramsau am Dachstein
08.12.2023 Steiermark Schitter Franz Hohe Veitsch (2x)
06.12.2023 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
04.12.2023 Steiermark Anderl Griesmoarkogel 2009m
03.12.2023 Steiermark white star Wildalpe
03.12.2023 Steiermark Harald Schober Plankogel

Bösensteine, 22.04.2023, Schitter Franz

Aufstieg...

...zu Kl. Bösenstein (li.) und G…

Skitourengehen - Trendsport

Viel los im Kar unter dem Gr. Bösenstein

Gr. Bösenstein

Blick vom Kl. Bösenstein; in Bil…

Skitourengehen - Trendsport #2

Aufstieg zum Gr. Bösenstein

Aufstieg zum Gr. Bösenstein

Abfahrt vom Gr. Bösenstein

In der Südrinne

Abfahrt vom Gr. Bösenstein

Rote Rinne

schon patzig weich

Rote Rinne

Blick zurück

Tourenbeschreibung

Der Tourenklassiker von der Edelrautehütte! Zuerst auf den Kl. Bösenstein, ostseitige Abfahrt, oben noch pulvrig, danach auf den Gr. Bösenstein und von dort in der direkten Gipfelfalllinie über die Südrinne, die das felsige Band unter dem Gipfelaufbau durchzieht, wieder runter. danach über die - erwartungsgemäß - schon patzige Rote Rinne zurück zum Scheiblsee und zum Ausgangspunkt.

Die ganze Geschichte zur Tour bald einmal unter www.schittertour.at

Schnee- und Lawinensituation

Sehr gute Schneeverhältnisse ab dem Ausgangspunkt. Die ostseitige Flanke vom Kl. Bösenstein mit dünner Pulverauflage, die Südflanke vom Gr. Bösenstein mit einem kompakten, griffigen Harschdeckel, die Rote Rinne durch die Sonneneinstrahlung auch am späten Vormittag (Ende der Tour um 11.00 Uhr) schon aufgeweicht

Kommentare