SAVE THE DATE: Saisonabschluss am Donnerstag, dem 2. Mai 2024

Wir laden euch sehr herzlich zum Saisonabschluss am Donnerstag, dem 2. Mai 2024 um 18:00 Uhr wie üblich im Hörsaal HS 11.03 des Instituts für Geographie und Raumforschung an der Universität Graz ein (Heinrichstraße 36, 8010 Graz). Es wird einen Fachvortrag über historische Schadereignisse geben und natürlich die Prämierung der besten Bilder der Saison 2023/24. Wir freuen uns auf euer Kommen!

[Eure Beiträge werden für die Prämierung noch bis inklusive 7. April berücksichtigt.]

letzte Kommentare

    • Datum

      19.04.2024 11:25

    • Verfasser

      ChurchMountain

    • Tour

      Samnaungruppe

    • Kommentar

      @Kumbergler: es ist echt ein tolles Gebiet mit vielen Möglichkeiten, wenigen Bes...

Datum Bundesland Verfasser Tour
18.12.2023 Steiermark da oide neiwoida Ebenstein 2123m - von Norden
17.12.2023 Steiermark SteepSkiMichael Rax, Heukuppe 2.007m vom Preiner Gscheid
17.12.2023 Steiermark Bernhard Triebenkogel 2055m
17.12.2023 Steiermark Schitter Franz Tockneralm
17.12.2023 Steiermark Harald Schober Großer Schober 1895 m
17.12.2023 Steiermark Michael Hochstadl von Dürradmer
16.12.2023 Steiermark steverino Kochofen
16.12.2023 Steiermark Robert Salzer Wildalm
16.12.2023 Steiermark Johannes Dorfner Rax
11.12.2023 Steiermark Harald Schober Plankogel 1531 m
10.12.2023 Steiermark Harald Schober Bucklige Lärche - Obere Haslau
08.12.2023 Steiermark Bernhard Gruber Hirnkogel 2080m
08.12.2023 Steiermark white star Haselspitz
08.12.2023 Steiermark Harald Schober Karlkögerl 1521 m
08.12.2023 Steiermark SteepSkiMichael Überschreitung Kl. Wildkamm, 1.757m
08.12.2023 Steiermark da oide neiwoida Jassing - Sonnschien - Polstersattel ca.2000m

Hochleitenspitze, 17.03.2023, Schitter Franz

Aufstieg durch die Rinne

Ausstieg aus der Rinne

Gipfelanstieg

Einfahrt in die Rinne

Der steile Einfahrtsbereich

Tiefblick in die Rinne

Abfahrt durch die Rinne

Blick zurück auf die befahrene Rinne

Pulver

Abfahrt unterhalb der Gamskögel …

Tourenbeschreibung

Tour ausgehend von der Bergerhube im Triebental. Noch durchgehende Abfahrt bis zum Ausgangspunkt; Die Gamskögelrinnen sind - die "Prinzessin" sieht noch halbwegs passabel aus - allesamt ziemlich ausgeblasen. Daher haben wir gleich die Hochleitenspitze angesteuert und in der von uns gewählten Rinne sehr gute Schneebedingungen vorgefunden.

Mehr Bilder und die ausführliche Beschreibung der Tour unter www.schittertour.at

Schnee- und Lawinensituation

Heute auch noch pulvrig; mit der Erwärmung wandelt sich der Schneee aber sehr rasch um. 

Kommentare