SAVE THE DATE: Saisonabschluss am Freitag, den 26. April 2024

Am besten tragt ihr euch diesen Termin gleich in den Kalender ein: Wir laden euch schon heute sehr herzlich zum Saisonabschluss am Freitag, den 26. April 2024 um 18.30 Uhr mit der Prämierung der besten Beiträge und Bilder der Saison 2023/24 im Saal der Salzburger Nachrichten (Karolingerstraße 40, 5020 Salzburg) ein. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit euch!

letzte Kommentare

    • Datum

      28.02.2024 08:59

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Etzenkopf

    • Kommentar

      Hallo Angelika, freut mich, wenn der alte Schinken noch jemandem von Nutzen ist....

Datum Bundesland Verfasser Tour
25.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Schoberschartl 2579m
24.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Törlstein (2010m)
24.02.2024 Salzburg Johann Allgeier Sonntagshorn 1961m Peitingköpfl 1720m
24.02.2024 Salzburg Harald Schober Öbristkopf 1411 m
21.02.2024 Salzburg Luis Trinker Gnadenalm - Leckriedel - Zauchensee
21.02.2024 Salzburg Ingolf Kühn LVS-Gerät auf dem Großen Kesselspitze gefunden
18.02.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig 2941 m
18.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Pillstein, Braunauerhütte
16.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Kreuzeck 2204m)
16.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Zinken
16.02.2024 Salzburg Michael Preber
16.02.2024 Salzburg Aeolos Hüttenkogel 2.240 m / Graukogel Bad Gastein
15.02.2024 Salzburg Hartmut Dörschlag Saukarkopf (2048m) - Karriedel (2018m) - Gründegg (2168m)
14.02.2024 Salzburg Hans Altmann Trattberg, 1.758 m
13.02.2024 Salzburg Sperl Alex Glöcknerin
13.02.2024 Salzburg Vogl Helmut Trattberg

Rax - Versuch Reißtaler Steig, Gretchensteig, Materialseilbahntrichter (Saubloachn), 25.02.2024, SteepSkiMichael

Reißtaler Steig mit "Rax-Hängegletscher"

im Reißtaler Steig bei der Leiter

Querung am Wandfuß

Gretchensteig

Vereiste Felsen im Gretchensteig

Einfahrt Materialseilbahntrichte…

im unteren Teil des Materialseil…

schöne Schwünge auf dünner Neusc…

Rax-Ansicht mit Abfahrtslinie

Tourenbeschreibung

Rax-Abenteuer total! Zunächst eine Winterbegehung des Reißtaler Steiges versucht. Oberhalb der Leiter aber eine gigantische Wechte ("Rax-Hängegletscher"??) - das erschien mir trotz Pickel und Steigeisen, aber ohne Seil unüberwindbar bzw. zu heikel, daher wieder runter zum Wandfuß. Die Südwände entlang und den Gretchensteig rauf (dieser ist problemlos begehbar). Übers Plateau zur Heukuppe. Schneegraben hinab und hinüber zum Raxkircherl. Dort nach etwas Zögern in den Materialseilbahntrichter (sog. "Saubloachn") eingefahren. Oberes Kar herrlich; Schlüsselstelle ist nicht einsehbar, daher das Zögern, aber eine perfekte schmale Rampe durch die Latschen geleitet hinunter ins untere Kar, Engstelle zwischen den Felsen problemlos. Über die Schneise der Materialseilbahn kommt man im Wald noch bis zur Forststraße auf 1.300 m hinunter.

Schnee- und Lawinensituation

Die Rax hat vom großen Italientief nur wenige cm Neuschnee abbekommen. Insgesamt schon sehr dürftige Schneelage, aber Gräben, Rinnen und süd/ostseitige Flanken gehen noch. Heute schöne kompakt/griffige dünne Neuschneeauflage in allen Expositionen. Unterhalb 1.300 m generell schneefrei.

Kommentare