letzte Kommentare

    • Datum

      20.05.2024 18:34

    • Verfasser

      Gerhard Eckert

    • Tour

      Hinteres Modereck, 2930m

    • Kommentar

      Danke für das Foto, ich wollte mir schon immer einmal beim Skifahren hinterhersc...

Datum Bundesland Verfasser Tour
12.01.2024 Salzburg Hans Altmann Loibersbacher Höhe via Tourenlehrpfad
12.01.2024 Salzburg uta Philipp Hochkasern, 2017m
12.01.2024 Peter Ortmeier Seehorn
11.01.2024 Salzburg Hans Altmann Pillstein und Zwölferhorn, 1.522 m
11.01.2024 Salzburg Peter Kostecka Ahornstein 1.855m
11.01.2024 Steiermark da oide neiwoida Lamingegg 1959m
11.01.2024 Steiermark Bernhard Bruderkogel 2299m
11.01.2024 Salzburg uta Philipp Marterlkopf, 2440m
11.01.2024 Steiermark chris wolki Scharnitzfeld 2282m (Wölzer Tauern)
10.01.2024 Salzburg uta Philipp Hochsaalbachkogel, 2212m
10.01.2024 Salzburg Hans Altmann Spielberg, 1.428 m
10.01.2024 Salzburg Peter Kostecka Windkogel 1548m
10.01.2024 Sepp Auer Geigelstein
10.01.2024 Klaus Einmayr Steinbergstein
10.01.2024 Salzburg Johann Allgeier Königsberger Horn 1621m
09.01.2024 Niederösterreich Robert Vondracek Tirolerkogel, 1377 m

Pillstein 1478m, 27.11.2023, Johann Allgeier

Über diese Brücke mußt du gehen

Der Sonne entgegen

Zwölferhorn Schafberg und Wolfga…

Unverspurtes Gelände bis zur Bra…

Ein schöner Start in die neue To…

In den Mulden genug Schnee

Mittagspause bei der Braunauer Hütte

Tourenbeschreibung

Von der Tiefenbrunnau aus über Mehlsackalm auf den Pillstein, Abfahrt zur Braunauer Hütte auf 1175m und wieder Aufstieg zum Pillstein Standartabfahrt zurück zum Parkplatz. Wetter heute deutlich besser als erwartet bis 13 Uhr sonnig mit guter Fernsicht danach aufziehend hohe Beölkung aber noch gut Sicht. Heute kein Wind. Schnee am Parkplatz ca.20-30 cm bei der Mehlsackalm stark Windverfrachtet für den Aufstieg aber noch genug Schnee. Bei allen Abfahrten Pulverschnee. Auf der Forststraße zurück zum Parkplatz gute Schneelage kein Steinkontakt.

Schnee- und Lawinensituation

Am Faistenauer Schafberg Südhang Gleitschneelawinen Die Verhältnisse werden sich aber ab Morgen mit Wind und Neuschnee wieder ändern.

Kommentare