letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
09.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag1
09.05.2024 Klaus Einmayr Watzmannkar
06.05.2024 Salzburg Johann Allgeier Info zu Hocharnanstieg
06.05.2024 Johann Allgeier Naturfreundehaus Neubau
05.05.2024 Salzburg Stock Leonhard im Birgkar
05.05.2024 Salzburg Johann Allgeier Kolmkarspitz 2529m
05.05.2024 Salzburg Höring Bernadette Herzog-Ernst-Spitze 2933
05.05.2024 Steiermark Robert Gulla Rax, Langer Mann
05.05.2024 Klaus Einmayr Hocheisspitze
05.05.2024 Salzburg Saller Michael Plattiger Habach - Maipulver
03.05.2024 Steiermark Gernot Zenkl Die Gewinnerfotos Teil 2
03.05.2024 Steiermark Gernot Zenkl Die Gewinnerfotos Teil 1
02.05.2024 Steiermark Gernot Zenkl Saisonabschluss und Prämierung der Besten Fotos des Skitourenportals der abgelaufenen Saison
01.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Hochzint
01.05.2024 Salzburg uta Philipp Fürther Eck und Larmkogel, 3018m
30.04.2024 Salzburg Vogl Helmut Fraganterscharte, Schareck

Gr. Bösenstein Nordrinnen, 28.05.2023, SteepSkiMichael

Frühling unterhalb der Edelrautehütte

vom Ochsenkar die linke Rinne in…

zwischen Felswänden

in der Gamsgrube

die (hinteren) Nordrinnen

am Gipfel

viel Schnee auch noch im Scheibelkar

knifflige Einfahrt

sehr steile Einfahrt bei der zwe…

Tourenbeschreibung

Saisonabschlusstour bei herrlichen Firnbedingungen! Durchgehende Abfahrt über 700 Hm bis ins Ochsenkar möglich. Schneereserven sind noch vorhanden, es wird also noch einige Zeit gehen. Vom Ochsenkar über die linkeste Rinne zwischen den Felsen in die Gamsgrube und dann die hinterste Nordrinne direkt hinauf zum Gipfel. Die obersten ca. 40 Hm sind ausgeapert, hier muss man über losen Blockschutt zum Gipfelkreuz empor. Zweiter Aufstieg über die vorderste Nordrinne.

Schnee- und Lawinensituation

Firn, mal kompakter, mal tiefer, aber stets sehr gut zu fahren.

Kommentare

Herwig Zechner, 04.06.2023 um 14:04

bin deine Tour gestern nachgegangen, wir immer noch ausreichend Schnee, bis auf 100 m unter Gipfel, dort war ausgeappert. Sehr schön die Rinne ins Ochsenkar, Schneebreite sowie Höhe in der Engstelle 3m. Bin dann noch Gamsscharte aufgestiegen, auch noch lohneswert, aber jetzt ist auch bei mir Schluß, LG Herwig