letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
10.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag2
10.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Schwerteck
10.05.2024 Salzburg Vogl Helmut Watzmannkar, Schischarte
09.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag1
09.05.2024 Klaus Einmayr Watzmannkar
06.05.2024 Salzburg Johann Allgeier Info zu Hocharnanstieg
06.05.2024 Johann Allgeier Naturfreundehaus Neubau
05.05.2024 Salzburg Johann Allgeier Kolmkarspitz 2529m
05.05.2024 Salzburg Höring Bernadette Herzog-Ernst-Spitze 2933
05.05.2024 Steiermark Robert Gulla Rax, Langer Mann
05.05.2024 Klaus Einmayr Hocheisspitze
05.05.2024 Salzburg Stock Leonhard im Birgkar
05.05.2024 Salzburg Saller Michael Plattiger Habach - Maipulver

Loferer Skihörndl, 22.04.2023, Klaus Einmayr

Aufstieg in der Rinne

Viel Lawinenschnee in der Rinne

In die Sonne

Tragende Schneedecke

Kleiner Mann vorm großen Berg

Anstieg oberer Teil

Seehorn und Gr. Hundstod

Gipfelpanorama

Rückblick vom Loferer Hochtal

Tourenbeschreibung

Vom Loferer Hochtal auf der üblichen Route aufs Loferer Skihörndl. Heute erstaunlich wenig los am Berg. Abfahrt über Aufstiegsroute.

Schnee- und Lawinensituation

Bis ca. 1200m Ski tragen (ca. 45 Min). In der Rinne liegt ziemlich viel Lawinenschnee, der die Abfahrtsfreude deutlich beeinträchtigt. Abfahrt um ca. 11 Uhr: oben sehr schöner Firn, Mitte Frühjahrsschnee, in der Rinne z.T. noch harschig und durch die Lawinenknollen unangenehm zu fahren.

Lawinen: Ab dem mittleren Vormittag Nassschneelawinenaktivitäten in den besonnten Steilflanken. Ansonsten keine Beobachtungen.

Kommentare