letzte Kommentare

    • Datum

      17.06.2024 10:23

    • Verfasser

      Stock Leonhard

    • Tour

      Hochkönig

    • Kommentar

      ... und ich schaue wieder hinauf zum König; vielleicht geht sichs ja noch einmal...

Datum Bundesland Verfasser Tour
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
10.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag2
10.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Schwerteck
10.05.2024 Salzburg Vogl Helmut Watzmannkar, Schischarte
09.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag1
09.05.2024 Klaus Einmayr Watzmannkar
06.05.2024 Salzburg Johann Allgeier Info zu Hocharnanstieg
06.05.2024 Johann Allgeier Naturfreundehaus Neubau
05.05.2024 Salzburg Johann Allgeier Kolmkarspitz 2529m
05.05.2024 Salzburg Höring Bernadette Herzog-Ernst-Spitze 2933
05.05.2024 Steiermark Robert Gulla Rax, Langer Mann
05.05.2024 Klaus Einmayr Hocheisspitze
05.05.2024 Salzburg Stock Leonhard im Birgkar
05.05.2024 Salzburg Saller Michael Plattiger Habach - Maipulver

Riffel(spitz) 2106 m, 20.02.2022, Johannes Moser

Im unteren Rosskar

Die Steilstufe

Einstieg in die Steilstufe bei ca. 40° Hangneigung

Rinnenausstieg

Der steilste Bereich liegt in de…

Am Gipfel war die Sicht schlecht

Abfahrt durch die Steilstufe

Tourenbeschreibung

Trotz mäßigem Wetter vor allem ab ca. 1800mü.NN war die Südwestflanke auf die Riffel gestern eine lohnende Angelegenheit. Die Steilstufe mit ihren 47° war gut zu gehen (mit Steigeisen) und auch problemlos in der Abfahrt. Oben war die Sicht stark eingeschränkt, die Orientierung dank GPS aber gut möglich. Die Abfahrt im Rosskar und weiter bis zum Parkplatz war überraschend genussvoll. Der Gipfelhang hatte ca. 10 cm Presspulver was einen vorsichtige Abfahrt im Whiteout ermöglichte. Der Normalweg auf den Gipfel durch das Rosskar war laut eines anderen Tourengehers durch eine Wechte am Sonntag nicht möglich (sicher).

Kommentare