letzte Kommentare

    • Datum

      15.05.2024 13:02

    • Verfasser

      Nani Klappert

    • Tour

      Bernina - Diavolezza Tag4

    • Kommentar

      Servus Daniel! Zu deiner Tetralogie nur ein Wort: PRÄCHTIG!! ...und danke

Datum Bundesland Verfasser Tour
03.05.2024 Salzburg Alexander Ohms Die besten Bilder der Saison 2023/24
29.04.2024 Salzburg Alexander Ohms Was für ein Winter! Die Nachlese zum Saisonausklang 2023/2024
13.05.2024 Salzburg SteepSkiMichael Göll Ost
12.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag4
12.05.2024 Salzburg Stock Leonhard Hochkönig
12.05.2024 Salzburg uta Philipp Rund um die Edelweißspitze
12.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Schlieferspitze
11.05.2024 Salzburg Gerhard Eckert Krumlkeeskopf 3.101
11.05.2024 Kärnten Bruckbauer Peter Schwerteck 3247m
11.05.2024 Salzburg Klaus Einmayr Foißkarkopf
11.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Spielmann, Schartenkopf
11.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag3
11.05.2024 Höring Bernadette Graue Schimme 3053
10.05.2024 ChurchMountain Bernina - Diavolezza Tag2
10.05.2024 Salzburg Vogl Helmut Watzmannkar, Schischarte
10.05.2024 Kärnten die kumbergler Glocknerhaus / Schwerteck

Hoher Göll, 10.02.2022, Reist

Die Sonne kommt langsam in die (Um)Gänge

Gipfelwechte, fein geschliffen

Gipfel-Juwel

Windzeichen

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Goldene Minute

Kostbarer Moment

Rückblick

Das Licht schwindet

Tourenbeschreibung

Gute Bedingungen am Hohen Göll. Wenig los und durchgehend gepresster Pulver. Sogar in der Südflanke hat es noch gestaubt. Mit den Schneefällen von heute wird alles neu angerichtet fürs Wochenende. Der Parkplatz war am Do nicht geräumt, parken war aber am Strassenrand möglich.

Kommentare

Stock Leonhard, 11.02.2022 um 14:54

Grüß Dich Reist, vergleiche dein Bild "Rückblick" mit "unser 8er" von meinem Beitrag. Lustigerweise haben wir die gleichen Spuren fotografiert.

Reist, 11.02.2022 um 15:07

Stimmt, ich hab halt noch eine hineingezogen und den 8er etwas gestört. Ich bin im Hochwinter immer gern spät unterwegs weil da die Lichtstimmungen am schönsten sind.