letzte Kommentare

    • Datum

      23.05.2022 09:04

    • Verfasser

      Ohms Alexander

    • Tour

      Nachlese zum Saisonabschluss im SN-Saal

    • Kommentar

      Hallo Thomas, aktuell gibt es keine Siegergalerie. Ich hab deine Anregung aber w...

Datum Bundesland Verfasser Tour

Loferer Skihörndl, 26.05.2021, Sepp Auer

Soldanella -zart und schön

Abfahrt mehr schlecht als recht, aber wer zu spät kommt .. ist selbst schuld

Immer wieder sche do heroben, mit dem herrlichen Blick auf Birnhorn und de hohen 3000er vom Hauptkamm

Ziel in Sicht

Beeindruckende Wächten am Breithorn

Blick zurück vom Ski-Wechsel-Punkt auf ca. 1300 m

Tourenbeschreibung

Vom Loferer Hochtal auf dem Steig zur Schmidt-Zabierow-Hütte bis ca. 1300m ist Skitragen angesagt (ca. 1 Stunde). 

Ich war mutterseelenallen, bis auf die ziemlich scheuen Gamsn, die wohl grod vom Winterkleid aufs Sommerkleid wechseln.

Ich bin erst um 1:00 h nachmittag unten weg (viel zu spät) weil ich nicht eher ein Auto hatte. Was der Wetterbericht vorausgesagt hatte, bewahrheitete sich. Das Wetter verschlechterte sich während des Nachmittags zusehens und abfahrtstechnisch wars natürlich nicht mehr sehr genial.

Bei der Abfahrt bin ich dann direkt in die Rinne rein und konnte da etwas weiter runterfahren, als beim Aufsteigen gedacht (bis kurz oberhalb der verfallenen alten Hütte).

Wer also früh aufsteht, wenn die Nacht einigermaßen kalt war, und wen die Stund Ski tragen nicht stört, kann noch top Firn-Verhältnisse antreffen und eine Garantie auf Einsamkeit.

 

Kommentare